Nissan hat fast alle Elektroautos vom Typ Leaf aus der 2012er Produktion verkauft

(30.01.2013)

Nissan hat „fast“ alle seine Elektroautos vom Typ Leaf verkauft, welche 2012 produziert worden sind.

Das Elektroauto Nissan Leaf.
Das Elektroauto Nissan Leaf.

Der Autohersteller Nissan konnte fast alle seine (für den US-Markt bestimmten) Leaf verkaufen, welche im Jahr 2012 produziert worden waren. Der Autobauer hat bereits die 2013-er Variante des Leaf vorgestellt, da macht es sich gut, wenn die „alten“ Modelle aus den Lagern verschwinden. Dies scheint dem japanischen Autohersteller laut dem Sprecher von Nissan (Travis Parman) gelungen zu sein

Der japanische Fahrzeughersteller hatte Anfang des Jahres weniger als 900 Leaf verfügbar, nun scheinen diese zum Großteil bereits verkauft worden zu sein. Im letzten Monat hat Nissan angefangen, dass 2013’er Modell an seinem Werk in Tennessee zu produzieren.

In diesem Monat hat Nissan mitgeteilt, dass der 2013er Leaf günstiger sein wird, als das Vorgängermodellen – in Zahlen bedeutet dies einen Verkaufspreis von $28,800 (21.200 Euro). Die glücklichen US-Bürger können allerdings von dem Listenpreis noch die Kaufprämie in Höhe von 7.500 US-Dollar abziehen, wer im US-Bundesstaat Kalifornien lebt, erhält nochmal eine Prämie von 2.500 US-Dollar.

Im Februar werden die ersten Modelle des neuen Elektroauto Leaf vom Band laufen.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Nissan hat fast alle Elektroautos vom Typ Leaf aus der 2012er Produktion verkauft

Kommentar verfassen