(12.09.2012)

Der Autohersteller BMW sucht wieder Testfahrer für sein Elektroauto Mini E.

20120912-104653.jpg
Wer in Bayern wohnt und ein Elektroauto über mehrere Monate testen möchte, für den könnte der Test von BMW das richtige sein.
BMW will mit dem Test Aufschlüsse über die Nutzungsbedingungen der Elektromobilität in einem weniger dicht besiedelten Gebiet mit bergiger Topographie und herausfordernden klimatischen Bedingungen gewinnen.
Daher werden nur Bewerber ausgewählt, welche in den Landkreisen Cham, Deggendorf, Freyung-Grafenau, Passau, Regen oder Straubing-Bogen wohnen.
Wer ausgewählt wird, das Elektroauto BMW Mini E ganze 5 Monate ab voraussichtlich Februar 2013 testen.

Den Test führt der Autohersteller gemeinsam mit der Technischen Universität München durch, ein Aspekt der Untersuchung ist auch die Beantwortung der Frage, ob das regelmäßige Fahren mit einem Elektroauto wie dem BMW Mini E zu Veränderungen im Fahrverhalten führt.
Für die Untersuchung werden Privatpersonen gesucht, die je einen Mini E von etwa März 2012 bin ca. Ende Juli fahren möchten. Voraussetzung ist allerdings, dass man im Großraum München wohnt.

Bewerben kann man sich unter Mini-e.de (externer Link) bis zum 28. Oktober 2012. Voraussetzung für die Teilnahme ist der Führerschein der Klasse B und ein überdachter Stellplatz zu Hause oder am Arbeitsplatz. Denn dort wird die Wallbox zum Aufladen des Elektrofahrzeug Mini E installiert werden.

Der BMW Mini E ist mit einem 150 kW (204 PS) starken Elektromotor ausgestattet, der das Elektroauto in 8,5 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt. Die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 152 km/h begrenzt. Die Batterieeinheit kann bis zu 35 kWh in den Lithium-Ionen Akkuzellen speichern, die Reichweiten beträgt bis zu 168 Kilometer..

BMW hat sein Elektroauto auch Tests in den USA, Großbritannien, Frankreich, China und Japan unterzogen.
[ratings]

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.