Autosalon Paris: Elektroauto Lumeneo Neoma präsentiert

(29.09.2012)

Auf der Automesse Autosalon Paris präsentiert das französische Unternehmen Lumeneo sein Elektroauto Neoma.

Bildquelle: Lumeneo

Das Elektroauto Neoma wird von dem Autohersteller Lumeneo auf dem Autosalon Paris präsentiert, seit heute ist die Pariser Automesse bis zum 14. Oktober) für Besucher geöffnet. Aufgrund seiner Länge von 2,69 Metern Länge (und 850 Kilogramm Gewicht) ist dieses E-Auto gut für die Großstadt geeignet, trotz seiner kleinen Maße bietet es Platz für 4 Personen.

Die Reichweite des Elektrofahrzeug Lumeneo Neoma liegt bei 140 Kilometer, als Energiespeicher dienen 2 Batterieeinheiten, welche aus Lithium-Ionen Akkuzellen bestehen und insgesamt bis zu 7 Kilowattstunden (kWh) Strom speichern können.
Bei dem Hersteller der Energiespeicher handelt es sich um das amerikanisch-französischen Joint Venture Dow Kokam.

Der Stromspeicher wird mit einem Wassertemperatur-System gekühlt bzw. gewärmt, durch das Wassertemperatur-System soll die Reichweite auch bei kalten Temperaturen erreicht werden.Der Elektromotor (34 kW/46 PS) bietet eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 110 Stundenkilometern.

Auf die Akkus erhalten die Käufer des Elektroautos eine Garantie von 5Jahren bzw. 50.000 Kilometer. Die Ladezeit für die Aufladung der leeren Akkus liegt bei weniger als 5 Stunden an einer normalen Steckdose.

Wann und zu welchen Preis der Elektrokleinwagen in Frankreich, Deutschland und anderen Ländern erhältlich sein wird, hat der Hersteller noch nicht bekannt gegeben.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Autosalon Paris: Elektroauto Lumeneo Neoma präsentiert

  • 1. Oktober 2012 um 09:30
    Permalink

    Im ersten Moment erweckt der Artikel den Eindruck, dass der Neoma mit 7kWh eine Reichweite von 140 Kilometern erreicht, da von „insgesamt bis zu 7 Kilowattstunden“ die Rede ist. Ein Blick auf die Herstellerseite offenbart dann aber schnell die Gesamtkapazität von 14,2kWh. Ob die 140 Kilometer aber im Alltagsbetrieb tatsächlich erreicht werden, wage ich zu bezweifeln.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.