Mit dem Elektroauto Nissan Leaf hat man Spaß an der Tankstelle

(07.07.2012)

Mit einem Elektroauto muss man nur noch selten zu einer Tankstelle, daher kann man auch Spaß an einer Tankstelle haben – besonders, wenn das Servicepersonal das E-Auto auftanken will.

Das Elektroauto Nissan Leaf an einer Tankstelle. Bildquelle: Renault/Nissan

Zur Zeit geistert ein Video mit dem Titel „What happens when a 100% electric car meets a gas station“ (Was passiert, wenn ein 100% Elektroauto eine Tankstelle trifft) durch die Weiten des Internet, in welchem ein Elektroauto Leaf der Marke Nissan zu einer Tankstelle fährt und anschließend das Servicepersonal versucht, das Fahrzeug aufzutanken und wegen der Steckdosen irritiert guckt.

Augenscheinlich wirbt das Video für Rio + 20, dort wurden vor ein paar Tagen wenig konkrete Klimaschutzziele vereinbart.

Hier ist das Video:

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.