Nissan hat in nur 6 Monaten 1000 seiner Elektroautos in Norwegen verkaufen

(28.04.2012)

In Deutschland sind die Interessenten etwas zaghaft, was den Kauf eines Elektroautos angeht, in Norwegen sieht dies anders aus.
In nur 6 Monaten hat Nissan in Norwegen 1.000 seiner Elektroautos vom Typ Leaf verkaufen können, somit besetzt der Leaf 2 Prozent am gesamten Neuwagenmarkt des Landes.
Im Februar war das Elektrofahrzeug Leaf das zweiterfolgreichste der Marke Nissan in Norwegen, auf Platz 1 war der Qashqai.
Zu der glücklichen Meldung sagte Olivier Paturet (General Manager Zero Emission-Strategie bei Nissan Europa):
„Das norwegische Paket an Anreizen kennt europaweit keinen Vergleich; die Infrastruktur ist bereits sehr früh sehr gut ausgebaut und leicht zugänglich. Wir sehen Norwegen als treibende Kraft, weil es aktiv vorgeht, um seine Bürger zum Umstieg auf Elektrofahrzeuge zu ermutigen. Wir hoffen, dass sich dieser Trend fortsetzt wird.”
Das in Norwegen verhältnismäßig so viele Elektroautos verkauft werden, liegt an der umfangreichen Unterstützung beim Kauf eines Elektrofahrzeugs:
So müssen die Norweger weder Mehrwertsteuer (25 Prozent) noch Neuwagensteuer bezahlen, zusätzlich können Fahrer von Elektroautos ihre Elektromobile in der Regel kostenlos Parken und müssen auch keine Mautgebühr für E-Autos bezahlen.
Auch kann man in Norwegen mit seinem Elektroauto die Bussspuren im Stadtgebiet von Oslo benutzen, in der norwegischen Hauptstadt sind bereits 3.500 öffentliche Ladestationen installiert, viele davon zur kostenlosen Nutzung.

 

 

 

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Nissan hat in nur 6 Monaten 1000 seiner Elektroautos in Norwegen verkaufen

  • 29. April 2012 um 21:02
    Permalink

    Klasse Leistung, bei den Spritpreisen in Norwegen wäre ich auch schon längst Elektroautofahrer 🙂

    No votes yet.
    Please wait...

Kommentar verfassen