Tesla eröffnet Electric Highway für die Kunden seiner Elektroautos

(28.11.2011)

Der Elektroautohersteller Tesla Motors eröffnet den “Tesla Electric Highway”, hierbei handelt es sich um ein Netz von Schnellladestationen.

20111128-124559.jpg
(An diesen Standorten hat Tesla Motors bereits Schnellladestationen für die Käufer seiner Elektroautoautos errichtet. Bildquelle: Tesla Motors)

Diese Ladestationen sollen allen Fahrern des elektrischen Sportwagens Tesla Roadsters zur Verfügung stehen, der sogenannte Electric Highway ist bereits in weiten Teilen Deutschlands ausgebaut und wächst stetig weiter, auch über die Grenzen Deutschlands hinaus wird es die Stromtankstellen von Tesla geben.

Das Elektroauto Roadster von Tesla hat eine Reichweite von über 340 Kilometern und ist in der Lage, Ladeströme bis zu 70 Ampere zu nutzen.

Die Ladestationen des Tesla-Netzwerkes liegen nah an den Hauptverkehrsrouten und ermöglichen es so, dass man während eines Besuches eines Restaurants, Hotels oder einer Einkaufsmöglichkeiten sein Elektrofahrzeug aufladen kann.

Die ausschließlich privaten Ladepunkte stehen Teslafahrern kostenlos zur Verfügung. Der Strom von manchen Ladestationen stamm aus regenerativen Quellen, Leonhard Graf v. Harrach (Country Manager Germany bei Tesla Motors) dazu :

“In vielen Fällen wird der Strom vor Ort sogar von der eigenen Wind- oder Solaranlage erzeugt. Somit ist saubere Mobilität in ganz Deutschland heute bereits Realität.”

Neben Privathaushalten findet man die Tesla Schnellladestation auch bei folgenden Unternehmen:

JUWI Solar GmbH, Wörrstadt,
Frosys GmbH, Regensburg,
Gerber Energie Systeme GmbH, Endingen am Kaiserstuhl,
Specknet GmbH, Baden-Baden,
Ready for Nature Shop,Brixlegg,
PPC Interactive GmbH & Co. KG, Köln,
Gildemeister AG, Bielefeld,
m.w. Verlag GmbH, Frankfurt,
Energiepark Hirschaid,
Stadtwerke Kassel,
Stadtwerke Kaufbeuren.

Das Ladestationen-Netzwerk wird durch zusätzliche Stromtankstellen in Premium-Hotels ergänzt, um dem Tesla-Fahrer die Ladezeit so angenehm wie möglich zu gestalten. Hier kommen die Gäste in den Genuss des “Valet-Charging” : das von Tesla geschulte Personal kümmert sich um die Aufladungladung des Elektroauto und der Wagen steht am nächsten Morgen zur gewünschten Zeit abfahrbereit und aufgeladen vor dem Hotel.

Zu Premium Hotel Partnern gehören:

EAST Hotel (Hamburg),
Grand Hotel Esplanade (Berlin),
Victor’s Residenz Hotel (Saarbrücken),
V8 Hotel (Meilenwerk Region Stuttgart),
Interalpen Hotel Tyrol (Telfs),
Dolder Grand (Zürich),
La Réserve (Genf).

In Zukunft werden auch die weiteren Elektrofahrzeug-Modelle von Tesla Motors den Service nutzen können, als nächstes soll das Elektroauto Model S auf den Markt kommen.

Der Aufbau der Schnellladestationen ist noch nicht abgeschlossen, so wird es sicherlich noch weitere Lademöglichkeiten geben.

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen