(22.10.2011)

Ab dem Jahr 2013 soll der bekannte Sportwagen De Lorean DMC-12 aus dem Film “Zurück in die Zukunft” als Elektroauto auf den Markt kommen. Der Hersteller ist die De Lorean Company of Texas, das Auto wurde durch den Film zu einem Kultobjekt, dennoch wurde das Fahrzeug insgesamt nur rund 8.600 mal verkauft. Damals hatte das Fahrzeug vor allem Probleme mit der Ausstattung, so haben die elektrischen Fensterheberso gut wie nie funktioniert – auch sah das Auto für die meisten viel schneller aus, als es wirklich fahren konnte.

Der De Lorean DMC 12 war schon zu den Filmzeiten eine Augenweide, ihn als Elektroauto zu fahren eine noch schönere Vorstellung. Bildquelle: DMC

Das Elektroauto De Lorean DMC-12 soll mit einem 215 KW starken Elektromotor ausgestattet sein und eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h erreichen können, die Reichweite soll sich mit einer Akkuladung auf bis zu 160 Kilometer belaufen. Die leere Batterie soll innerhalb von 3,5 Stunden wieder vollständig aufgeladen werden können.

 

Hier sieht man, wie die einzelnen Akkus verbunden sind. Bildquelle: DMC

Wer sich das berühmte Auto als Elektrofahrzeug kaufen will, muss 90.000 bis 100.000 US-Dollar bezahlen. Laut DMC-Chef Stephen Wynne wurde vier Jahre lang an der Entwicklung des Elektroautos gearbeitet.

Das äussere ist gleich geblieben, die inneren Werte haben sich geändert... eine iPhone-Docking-Station gehört dazu. Bildquelle: DMC

Die De Lorean Motor Company of Texas wurde 1995 gegründet, als das Unternehmen insolvent ging, erwarb Wynne alle Rechte und den Rest der Firma. Die Autoproduktion besteht wieder seit dem Jahr 2007 und es werden Autos mit den Originalteilen des berühmten Sportwagens gebaut, da noch so viele Originalteile übrig waren.

Ob man das Elektroauto De Lorean DMC-12 EV (EV steht für Electric Vehicle) auch in Deutschland kaufen kann, steht noch nicht fest. Aber wer für ein Fahrzeug 100.000 Dollar ausgeben kann, der wird auch das nötige Kleingeld haben, um das E-Auto zu importieren, denn gerade dadurch hat es einen noch größeren Reiz, da es kaum ein Mensch in Deutschland besitzen wird.

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.