Ab dem Jahr 2025 dürfen in Norwegen keine PKW mit Verbrennungsmotor verkauft werden

Ab dem Jahr 2015 dürfen in Norwegen keine neuen PKW mit einem Diesel- oder Benzinmotor mehr verkauft werden.

In Norwegen werden viele Elektroautos verkauft. Hier sieht man das Dorf Reine in Norwegen. © harvepino - Fotolia.com
In Norwegen werden viele Elektroautos verkauft.
Hier sieht man das Dorf Reine in Norwegen.
© harvepino – Fotolia.com

Laut aktuellen Medienberichten dürfen in Norwegen ab dem Jahr 2025 keine neuen Autos mit einem Benzin- oder Dieselmotor mehr verkauft werden – folgerichtig dürfen dann nur noch Hybrid-, Plug-In Hybrid-, Brennstoffzellen-, Erdgas- und Elektroautos verkauft werden.

Auf diesen Plan haben sich laut der Tageszeitung Dagens Næringsliv die vier größten Parteien Norwegens geeinigt, somit gibt es für diese Idee eine Mehrheit im norwegischen Parlament.

Neben Norwegen gibt es solche Pläne auch in Indien und den Niederlanden, allerdings wurde bisher noch kein Gesetz verabschiedet. Denn in vielen Ländern fehlt es einfach an der nötigen Ladeinfrastruktur, so stelle man sich vor, in einer Metropole wie Frankfurt am Main, Berlin, etc. müssten genug Ladestationen errichtet werden, um die Nachfrage zu bewältigen.
Denn zwar gibt es jetzt auch in Deutschland eine Kaufprämie für Elektro- und Plug-In Hybridautos, allerdings kann man Verbrenner noch immer für einen Bruchteil der Anschaffungskosten eines E-Autos kaufen. So lange dies noch so ist, werden sich leider viele Menschen für ein Fahrzeug mit einem Verbrennungsmotor entscheiden.

In Norwegen entscheiden sich viel mehr Menschen als in Deutschland für ein elektrisch angetriebenes Auto, dies liegt vor allem an den Vergünstigungen in Form von kostenlosen öffentlichen Parkplätzen, kostenlose Ladestationen, Erlass der KFZ-Steuer und der Abgas-Abgabe.

Elon Musk (CEO/Geschäftsführer von Tesla Motors) hatte nach der Nachricht auf Twitter geschrieben:

 „(Habe) gerade mitbekommen, dass Norwegen neue Verkäufe von Benzinern im Jahr 2025 verbieten wird. Was für ein großartiges Land“.

Via: Heise

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

2 Gedanken zu „Ab dem Jahr 2025 dürfen in Norwegen keine PKW mit Verbrennungsmotor verkauft werden

  • 7. Juni 2016 um 10:12
    Permalink

    Tja, in der Tat ein großartiges Land. Es hat aber auch kein Autohersteller, die Betrugsdiesel verbauen und diese per Lobbyarbeit unter die Leute bringen können.
    Man fährt billig, und stirbt dafür früher an Feinstaublunge und/oder NOx-Vergiftung. Ein jämmerliches Volk sind wir doch!

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • 13. Juni 2016 um 11:52
    Permalink

    Zitat: „Laut aktuellen Medienberichten dürfen in Norwegen ab dem Jahr 2025 keine neuen Autos mit einem Benzin- oder Dieselmotor mehr verkauft werden – folgerichtig dürfen dann nur noch Hybrid-, Plug-In Hybrid-, Brennstoffzellen-, Erdgas- und Elektroautos verkauft werden.“

    Hybride haben aber einen Benzin- oder Dieselmotor…
    Also erstens, wie ist der wirkliche Stand, dürfen ab 2025 dort noch Hybride verkauft werden?
    Und wenn ja, dann fehlt in dem zitierten Satz „Zitat: „Laut aktuellen Medienberichten dürfen in Norwegen ab dem Jahr 2025 keine neuen Autos mit einem Benzin- oder Dieselmotor mehr verkauft werden…“ das Wort „nur“, also ungefähr so:
    „Laut aktuellen Medienberichten dürfen in Norwegen ab dem Jahr 2025 keine neuen Autos mit NUR einem Benzin- oder Dieselmotor mehr verkauft werden…“

    Das wäre aber insgesamt schwach, viele Hybride und/oder Gasautos sind kaum besser als Benzin- und Dieselautos…

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.