Der Elektroauto-Hersteller Tesla Motors bietet nun auch Handyhüllen an

Die Elektroautos von Tesla Motors sind relativ teuer, wer dennoch ein Stück Luxus besitzen will, kann sich nun eine Smartphone-Hülle bei dem Autohersteller kaufen – diese wird aus den Nappa-Lederresten hergestellt.

Handyhüllen für das Apple iPhone von Tesla Motors. Bildquelle: Tesla Motors
Handyhüllen für das Apple iPhone von Tesla Motors. Bildquelle: Tesla Motors

Tesla hat nun einen weiteren Weg gefunden, um Geld zu verdienen. Denn seit neustem bietet der Autobauer neben seinen bisherigen Fan-Artikeln auch Handyhüllen an, diese gibt es in verschiedenen Ausführungen.

Da Leder naturgemäß von einem Tier stammt, sollte man von dem getöteten Tier möglichst wenig wegwerfen. Nun hat Tesla einen Weg gefunden, noch weniger Leder wegwerfen zu müssen. Denn aus dem überschüssigen Nappaleder werden Schutzhüllen für Smartphones produziert, welche das US-Unternehmen seit kurzem anbietet.

Wie es sich für einen echten Fan-Artikel gehört, befindet sich auf den Wallet Cases das Firmenlogo.

Bisher wird nur das Apple iPhone unterstützt

Die Grundversion kostet 45 US-Dollar, für 50 Dollar gibt es die Schutzhülle mit 3 Einschubfächern für Kredit-, EC-, etc. Karten, in dem Wallet Case ist auch ein Material verbaut, welches das Auslesen der RFID-Informationen verhindern soll.

Die beiden Ausführungen gibt es derzeit für das Apple iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6S und iPhone 6S Plus.
Für die die älteren iPhone Modelle 5 und 5S bietet Tesla Motors nur eine Hülle an, welche 40 US-Dollar kostet. Als Farben stehen hier Schwarz, Grau und Hellbraun zur Auswahl.

Wer also ein Weihnachtsgeschenk für einen echten Tesla-Fan sucht, wird in dem e-Shop fündig, neben Damenhandtaschen gibt es bereits Golfbälle, Golftaschen, Mützen, Sportwäsche und vieles mehr mit dem Logo des Autoherstellers.
Das die Autohersteller eigene Fanartikel vertreiben, ist nichts neues. So gibt es mittlerweile kaum einen Autobauer, der nicht den einen oder anderen Artikel mit dem eigenen Logo versieht und diesen relativ teuer verkauft.

Ich finde es allerdings etwas seltsam, dass bisher nur das Apple-Produkt unterstützt wird. Denn ob man in Zukunft die Schutzhüllen auch für andere Handyhersteller anbieten wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Auch sind bisher noch keine Europreise genannt worden.

Die Nachfrage scheint relativ groß zu sein, denn zum jetzigen Zeitpunkt (14.12.2015, 18:38Uhr) ist das iPhone 6/6S Leather Wallet Case bereits ausverkauft.

Hier geht es zu den Fan-Artikeln: Tesla Shop

Passende Fahrzeuge

Elektroauto Tesla Model 3. Bildquelle: Tesla Motors

Elektroauto Tesla Model 3

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

3 Gedanken zu „Der Elektroauto-Hersteller Tesla Motors bietet nun auch Handyhüllen an

  • 17. Dezember 2015 um 13:28
    Permalink

    Damit beschädigt Tesla Motors sein Ruf als ein Unternehmen, welches an der Umwelt interessiert ist. Sehr schade.
    Tierzucht, insbesondere die Züchtung von Kühen wie Wegwerfartikel, sind eines der größten Probleme für die Umwelt, wenn sogar nicht gar das größte:
    http://www.fao.org/docrep/010/a0701e/a0701e00.HTM
    http://www.worldwatch.org/node/6294

    Herr Musk sollte auch mal versuchen über den Tellerrand zu schauen. Ja, heutige Mobilität ist ein Problem, aber nicht das Einzige und auch nicht das größte. Was z.B. CO2 angeht wesentlich weniger relevant als der völlig überflüssige Massenmord an Tieren (siehe Publikationen oben im Link).

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • 17. Dezember 2015 um 21:05
    Permalink

    Man könnte ja munkeln, dass Tesla nur für Apple-Produkte
    Hüllen anbietet, weil…………

    ……Tesla das Googlecar bauen wird. Im Werk Freemont ist genug Platz und die Gigafactory bietet genügend Akkus!

    Gute Nacht deutsche Autoindustrie!

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • 20. Dezember 2015 um 08:28
    Permalink

    Was für ein armseliges Weihnachten 2015 ohne die feinen Handyhüllen auf dem Gabentisch. Wieder eine wichtige Nachricht aus dem Hause Tesla. Gibt es so etwas evtl. auch bei anderen Autobauern?

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.