Elektroauto Kia Soul EV beim Baumarkt entdeckt

Auch wenn es in Deutschland mit der Elektromobilität etwas langsamer von statten geht, entdeckt man auch unweit von Ladestationen immer öfter Stromer.

Elektroauto Kia Soul EV
Elektroauto Kia Soul EV

Als ich gestern beim örtlichen Baumarkt Erde gekauft habe, stand auf dem Parkplatz ein Exemplar des Elektroauto Kia Soul EV – da ich keine Zeit hatte, blieb leider keine Zeit, um den Besitzer zu seiner Meinung zu befragen.
Auf dem Nummernschildhalter steht ein Autohaus aus Celle, somit ist man mit dem E-Auto etwa 40 Kilometer gefahren – angesichts der Tatsache, dass man mit dem Kia ca. 210 Kilometer weit fahren kann, wird der Fahrer ohne Probleme auch wieder zurück kommen.

Die Optik des Soul EV ist sicherlich eine Geschmacksfrage, aber mir gefällt sowohl die Form als auch die Farbkombination. Der Kaufpreis von 30.790 Euro liegt meiner Meinung

Aber auch so sieht man immer öfter Elektrofahrzeuge, dazu gehören zweifelsohne der Renault Twizy, BMW i3 und der BMW i8.
In Wirklichkeit werden es wahrscheinlich noch mehr sein, aber viele Fahrzeuge sind auf den ersten Blick nicht sofort als Elektrofahrzeuge auszumachen und wenn man zum Beispiel in der Straßenbahn sitzt, kann man nicht immer auf die typischen Erkennungsmerkmale achten.

 

Die technische Daten des Kia Soul EV:

  • Elektromotor: 81 kW (110 PS)/2730-8000/min
  • max. Drehmoment: 285 Nm
  • Batterien: Lithium-Ionen-Polymer, Kapazität 27 kWh
  • Antrieb: Vorderrad/stufenloses Automatikgetriebe
  • L/B/H: 4140/1800/1593 mm
  • Kofferraum: 281–891 l
  • Leergewicht: 1565 kg
  • Vmax: 145 km/h
  • 0–100 km/h 11,2 s
  • Verbrauch: (Gewichtet/kombiniert) 14,7 kWh/100 km
  • Reichweite: 210 km

Passende Fahrzeuge

Elektroauto Kia Soul EV. Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Kia Soul EV

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

3 Gedanken zu „Elektroauto Kia Soul EV beim Baumarkt entdeckt

  • Pingback:Deutscher Auto Blogger Digest vom 12.07.2015 › "Auto .. geil"

  • 13. Juli 2015 um 18:19
    Permalink

    Dieses habe ich sonst noch nie in freier Wildbahn gesehen. Eine echte Rarität.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • 14. Juli 2015 um 17:02
    Permalink

    Ein klasse Auto, das den E-Golf und einige weitere Stromer in den Schatten stellt. Ich fahre einen Nissan Leaf und bin 1a zufrieden. Der Kia ist sicher ebenbürtig bei größerer Reichweite (derzeit, Nissan rüstet in Kürze nach).

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.