Tesla Motors hat in Fremont (Kalifornien, USA) ein 16.188 Quadratmeter großes Grundstück gekauft, was der Elektroauto-Hersteller dort plant, steht noch nicht genau fest.

Dieses Grundstück hat Tesla Motors gekauft. Bildquelle: Google Maps

Dieses Grundstück hat Tesla Motors gekauft. Bildquelle: Google Maps

Laut der Zeitung San Francisco Business Times hat Tesla ein 16.188 großes Grundstück in Kalifornien gekauft, auf dem Stück Land befindet sich bereits ein 1.523,6m² großes Gebäude.

Das Stück Land hat etwa 3.761.541 Euro gekostet, der vorherige Eigentümer war das in Detroit beheimatete Unternehmen United Auto Workers. Praktischerweise befindet sich das neue Grundstück so gut wie gegenüber vom bisherigen Tesla-Gelände.

Zur Erläuterung der Größenangabe: Im Artikel von Insideevs steht, dass das Grundstück 4 Acres groß ist.
Bei Acre handelt es sich um ein von den Britischen Inseln stammende angloamerikanische Maßeinheit zur Flächenbestimmung von Grundstücken und entspricht ca. 4047 m² (Quelle: Wikipedia)

Via: bizjournals

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.