Elektroauto Renault Zoe nimmt an der Ice Bucket Challenge teil

Derzeit verbreiten sich Videos von Menschen, die an der Ice Bucket Challenge teilnehmen wie ein Virus durch das Netz – aber auch PKW werden mit Eiswasser überschüttet – jedenfalls ein Miniaturmodell des Elektroauto Renault Zoe.

Für das Elektroauto Renault Zoe gibt es ab sofort ein Notladekabel, mit dem man die Akkuzellen auch an den sogenannten Schuko-Steckdosen aufladen kann. Bildquelle: Renault
Für das Elektroauto Renault Zoe gibt es ab sofort ein Notladekabel, mit dem man die Akkuzellen auch an den sogenannten Schuko-Steckdosen aufladen kann. Bildquelle: Renault

Bei der ALS Ice Bucket Challenge sollen die Teilnehmer entweder an der Prüfung teilnehmen, oder Spenden – aber mittlerweile tauchen immer mehr Videos auf, bei denen der Bezug zu der eigentlichen Aktion fehlt.
Denn es soll auf die Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) aufmerksam gemacht und Spendengelder für deren Erforschung und Bekämpfung gesammelt werden.

Aber zurück zum Thema, denn nun ist bei Twitter ein Video aufgetaucht, bei dem augenscheinlich ein Modellfahrzeug des Renault Zoe mit Wasser übergossen wird… zumindest in Twitter findet man dazu die Hashtags (#) #Icebucketchallenge

Zu dem Video geht es hier entlang: IBC Zoe (externer Link)

Hier gibt es gebrauchte Elektroautos von Renault:


Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.