Bis zum Jahr 2018 will Tesla Motors 4 verschiedene Elektroautos auf den Markt bringen

Mit seinem Elektroauto Tesla Model S hat das US-Unternehmen gezeigt, dass nicht nur die großen Autohersteller Elektrofahrzeuge und eine passende Ladeinfrastruktur aufbauen können.

Elektroauto Tesla Roadster. Bildquelle: Tesla Motors
Elektroauto Tesla Roadster. Bildquelle: Tesla Motors

Während manche Autohersteller gerade einen elektrifizierten PKW auf den Markt gebracht hat, gibt es von Tesla Motors bereits bald das dritte:

  • Den Anfang machte im Jahr 2008 der Tesla Roadster,
  • anschließend kam 2012 das Model S auf den Markt,
  • Anfang 2015 kommt das Model X
  • und bis zum Jahr 2018 sollen das Model III, Model R und Model C folgen.

Nach dem 2015 das Elektro-SUV Model X auf den Markt kommt, wird Tesla ein Jahr später (also 2016) das das Model III (aka Model 3) auf einer neuen 3rd Generation genannten Plattform auf den Markt bringen, dieses soll dann nur noch 35.000 Euro kosten.
Auch wenn der Preis wesentlich günstiger als vom Model S liegt, welches derzeit für etwa 65.300 Euro verkauft wird, soll die Reichweite des Model III bei bis zu 320 Kilometern liegen.

Bei dem Model R soll es sich um eine Neuauflage Roadster handeln, welche aber diesmal auf Basis des Model III kommen wird.

Das Model C (Compact) soll vor allem für die Fahrten in der Stadt konzipiert sein, daher wird die Reichweite wahrscheinlich bei unter 300 Kilometern liegen – dafür könnte es bereits für einen Preis ab 15.000 Euro auf den Markt kommen.
Denn Experten gehen davon aus, dass die Preise für Akkuzellen in Zukunft massiv sinken werden, hierzu wird auch die Gigafactory genannte Batteriefabrik von Tesla Motors beitragen, welche ab 2017 ihre Produktion beginnen soll.

Via: Autobild

 

Passende Fahrzeuge

Elektroauto Tesla Model 3. Bildquelle: Tesla Motors

Elektroauto Tesla Model 3

Das Elektroauto Tesla Model X von Tesla Motors. Bildquelle: Tesla Motors /Übergizsmo

Elektroauto Tesla Model X

Das Elektroauto Bolt EV soll Tesla Motors ab 2017 Konkurrenz machen. Bildquelle: General Motors/Chevrolet

Elektroauto Chevrolet Bolt

Tesla Model S

Tesla Roadstar

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Bis zum Jahr 2018 will Tesla Motors 4 verschiedene Elektroautos auf den Markt bringen

  • 12. August 2014 um 08:03
    Permalink

    I Love Tesla 🙂

    No votes yet.
    Please wait...

Kommentar verfassen