In Norwegen kommt 1 Elektroauto auf 143 Einwohner

Norwegen gilt als das Land der Elektroautos, dies liegt unter anderem an den großzügigen Kaufförderungen und reicht bis hin zu kostenlosen Parkplätzen.
So ist es kaum ein Wunder, dass es in Norwegen die höchste Dichte von Elektrofahrzeugen pro Einwohner gibt, insgesamt sind dort über 35.000 Elektro- und Plug-In Hybridautos registriert.

Das Elektroauto Nissan Leaf.
Das Elektroauto Nissan Leaf.

In Norwegen leben etwa 5 Millionen Menschen, gleichzeitig gibt es dort mehr als 35.000 Elektrofahrzeuge – demnach hat jeder 143. Einwohner 1 Elektroauto (oder Plug-In Hybridauto).

Mittlerweile machen Elektrofahrzeuge in Norwegen 14,5% der Neuwagenverkäufe aus.

Zum Vergleich: Im US-Bundesstaat Kalifornien gibt es 50.000 Elektrofahrzeuge und ca. 20 Millionen PKW, was bedeutet, dass jedes 400ste Auto elektrisch angetrieben wird.

Derzeit liegt die Bevölkerung in Kalifornien bei 38 Millionen Menschen, so hat statistisch gesehen jeder 700ste Einwohner in Kalifornien 1 Elektrofahrzeug.
Damit der Sonnenstaat eine ähnliche Dichte an Elektroautos und Plug-In Hybridautos aufweisen kann, müsste es dort 266.000 Elektrofahrzeuge geben.
Aber auch in Kalifornien gibt es viele Anreize für den Kauf von Elektromobilen.

 

Via: Insideevs

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „In Norwegen kommt 1 Elektroauto auf 143 Einwohner

  • 17. Juli 2014 um 15:55
    Permalink

    Die Elektroautoverkäufe machen wohl im Halbjahresschnitt 14,3 Prozent aus, im letzten Monat lagen sie bei 12,6 Prozent. Die Hybridverkäufe machten 7,4 Prozent aus, wie im Mai. Den großen Unterschied von Norwegen zu anderen Ländern, sehe ich in der konsequenten Förderung von Elektroautos, nicht gegen sondern MIT anderen Verkehrsträgern. Sicherlich gibt es Reibungsverluste, aber die werden gelöst. Zudem ist Norwegen auch weiter, denn bereits 2008 gab es einen nationalen Plan zur Elektrifizierung des Straßenverkehrs, der damals schon konsequent und umfassend war. Also Danke für den Artikel:)

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.