Neuzulassungen: Im Februar 2014 wurden in Deutschland 481 Elektroauto neu zugelassen

Im Februar 2014 gab es mit 481 Neuzulassungen weniger Anmeldungen von Elektroautos als im Vormonat, wo 541 E-Autos neu zugelassen worden sind.

Strom-Parkplätze am Sitz von Toyota Deutschland. Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota
Strom-Parkplätze am Sitz von Toyota Deutschland.
Foto:
Auto-Medienportal.Net/Toyota

Auch wenn im Vergleich zum Vormonat 60 Stromer weniger neu angemeldet worden sind, sind es immer noch 0,4 Prozent mehr als im vergleichbaren Vorjahresmonat.

Insgesamt waren die Anmeldungen von PKW mit alternativen Antrieben im Vergleich zum Vorjahreswert gesunken, so sind auch weniger Antriebe mit Flüssiggas (-22,5 %), Erdgas (-12,5 %) und Hybride Antriebe (-2,2 %) angemeldet worden. Der durchschnittliche Co2-Ausstoß ist dennoch insgesamt auf 134,9 g/km (-1,8 %) gesunken.

Die Gewinner im Vergleich zum Februar 2013 sind ausgerechnet SUVs mit + 28 Prozent und Geländewagen mit +15,5 Prozent.

Auch wenn in Deutschland weniger Stromer in den Neuzulassungen aufgetaucht sind, werden weltweit und auch europaweit immer mehr PKW mit einem batterieelektrischen Antrieb angemeldet.
Daher mache ich mir noch keine Sorgen, dass die erneute Erfolgsgeschichte der Elektromobile abflauen könnte.

Wie sind eure Einschätzungen?

Via: KBA

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Neuzulassungen: Im Februar 2014 wurden in Deutschland 481 Elektroauto neu zugelassen

Kommentar verfassen