In Bayern soll bald an jeder Autobahnraststätte eine Schnellladestation für Elektroautos stehen

2 Minuten Lesezeit

Symbolbild. Strom-Parkplätze am Sitz von Toyota Deutschland. Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Bayern will der Vorreiter für die Elektromobilität werden, so soll es bald an jeder Autobahnraststätte eine Schnellladestation für Elektroautos geben.

Symbolbild. Strom-Parkplätze am Sitz von Toyota Deutschland. Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Symbolbild. Strom-Parkplätze am Sitz von Toyota Deutschland.Foto:Auto-Medienportal.Net/Toyota

Derzeit gibt es in Bayern 68 bewirtschaftete Tankstellen, nach dem Willen von Joachim Herrmann (Bayerns Innenminister (CSU)) soll bald an jeder von ihnen eine Schnellladestation für Elektroautos stehen.
Bayern will die Elektromobilität gezielt fördern und will daher als erstes Bundesland zunächst an jede Tankstelle an einer Autobahn Schnellladestationen für Elektroautos installieren.
Weil der Abstand zwischen einzelnen Autobahntankstellen zu groß sein könnte, sollen zwischendurch auch an ausgewählten Rastplätzen Stromtankstellen installiert werden.

Herrmann sagte am vergangenen Samstag zu der Passauer Neuen Presse: 

“Unser Ziel in Bayern ist es, alle 68 bewirtschafteten Tank- und Rastanlagen an Autobahnen zeitnah mit Schnellladesäulen auszustatten” “Da einige Tank- und Rastanlagen weit auseinanderliegen, sollen an weiteren Autobahnrastplätzen ebenfalls Schnellladesäulen errichtet werden.”

Und weiter fügte Herrmann hinzu:

“Wenn einer von München nach Passau fährt (Entfernung ca.: 193 Kilometer, Anmerkung der Redaktion) und die Batterie zur Neige geht, soll er unterwegs Strom nachtanken können”.

Bis Ende 2015 sollen bereits so viele Schnellladestationen in Bayern stehen, dass man ohne lange Ladepause durch das Bundesland fahren können soll.

2 comments on “In Bayern soll bald an jeder Autobahnraststätte eine Schnellladestation für Elektroautos stehen”
  1. Prius Fahrer says:
    20. März 2014 at 16:04

    Machen die jetzt auch nur weil BMW den i3 endlich mal auf den Weg gebracht hat.

  2. Volker Adamietz says:
    21. März 2014 at 23:16

    Hoffentlich werden da dann nicht nur CCS-Stationen sondern kombinierte auch mit AC Typ 43 kW und auch Chademo aufgestellt.

Write a comment
To write a comment as guest you have to add your name and email.