Video: Formel E Elektroauto hat seine Jungfernfahrt im Rahmen der CES in Las Vegas absolviert

(08.01.2013)

Bei der Formel E werden Elektroautos vom Typ Spark-Renault SRT_01E als Rennfahrzeug eingesetzt werden, im Rahmen der CES hatte es seine Jungfernfahrt in Las Vegas.

Hier ist das Elektroauto Spark-Renault SRT_01E auf dem Las Vegas Strip zu sehen. Bildquelle: Fia Formula E
Hier ist das Elektroauto Spark-Renault SRT_01E auf dem Las Vegas Strip zu sehen. Bildquelle: Fia Formula E

Im September diesen Jahres startet die Formel E in Peking, hierbei starten 10 Teams in ihren 40 Elektrorennwagen in 10 Metropolen dieser Welt. Die erste Zeit müssen alle Teams das gleiche Elektrofahrzeug verwenden, erst später dürfen die Teams eigene Rennboliden entwickeln.
Bei dem eingesetzten Stromer handelt es sich um den Spark-Renault SRT 01E, welcher nun auf dem bekannten Las Vegas Strip seine offizielle Jungfernfahrt hatte – am Steuer war kein geringerer als der Rennfahrer Lucas di Grassi.

Auf den öffentlichen Straßen wurde der vollelektrische Rennwagen von der Polizei eskortiert und am Straßenrand haben sich eine menge interessierter Zuschauer eingefunden.

Geschäftsführer Alejandro Agag sagte:

„Das ist heute ein Meilenstein für die Formel E“… „Wir wollen, dass so viele Menschen wie möglich das sehen und hören, was wir für die Zukunft des Motorsports halten.“

Im Mai 2015 findet dann das Rennen auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin statt, bis dahin wird die FIA sicherlich noch ordentlich die Werbetrommel rühren. Ich bin schon sehr gespannt auf die Veranstaltungen, immerhin erreicht das Elektroauto Spark-Renault SRT_01E stolze 241 km/h.
Hier ist das Video vom Elektroauto in Las Vegas (USA):

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

2 Gedanken zu „Video: Formel E Elektroauto hat seine Jungfernfahrt im Rahmen der CES in Las Vegas absolviert

  • Pingback:Deutscher Auto Blogger Digest vom 08.01.2014 › "Auto .. geil"

  • 9. Januar 2014 um 08:22
    Permalink

    Ich freu mich schon auf den 15. September 🙂

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.