(28.11.2013)

Bis Ende 2020 soll es in Deutschland 86.000 öffentliche Ladestationen für Elektroautos geben, in der gesamten EU sollen mindestens 450.000 Stromtankstellen entstehen. Ebenso sollen Wasserstoff-Tankstellen maximal 300 Kilometer voneinander entfernt stehen.

Eine Ladestation für Elektroautos und Plug-In Hybridautos von EnBW. Bildquelle: EnBW

Eine Ladestation für Elektroautos und Plug-In Hybridautos von EnBW. Bildquelle: EnBW

Die Europäische Union treibt den Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektromobile voran, alleine in Deutschland soll es bis Ende 2020 über 86.000 öffentliche Ladestationen geben.Gleichzeitig haben sich die Politiker in Brüssel für strengere CO2-GRenzwerte ausgesprochen, bisher gibt es in Deutschland nur etwa 2.000* Ladestationen, in unserem kleineren Nachbarland den Niederlanden stehen etwa 1.800* Ladestationen. Es bleibt zu hoffen, dass bis dahin auch die Elektroautos ein gutes Stück günstiger werden. Auch muss eine Lösung gefunden werden, wie Menschen, welche in einem Mehrfamilienhaus wohnen, ihr Elektrofahrzeug aufladen können, denn eine Garage oder ein fester Stellplatz fallen in den meisten Fällen aus…

Via: FAZ*Quelle: Tagesspiegel (die Zahlen habe ich etwas nach oben aufgerundet, da der Artikel von Anfang 2013 stammt)

 

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.