Das neue Werbevideo für das Elektroauto Smart Fortwo Electric Drive

(12.08.2013)

Der Autokonzern Daimler hat für sein Elektroauto Smart Fortwo Electric Drive ein neues Video veröffentlicht.

Laut Smart verfügt das Elektroauto Fortwo Electric Drive über eine Reichweite von 140 Kilometern, der Strom wird in Lithium-Ionen-Akkus gespeichert, welche über eine Leistung von 17,6 Kilowattstunden verfügen. Bildquelle: Smart/Daimler
Laut Smart verfügt das Elektroauto Fortwo Electric Drive über eine Reichweite von 140 Kilometern, der Strom wird in Lithium-Ionen-Akkus gespeichert, welche über eine Leistung von 17,6 Kilowattstunden verfügen.
Bildquelle: Smart/Daimler

Die Marke Smart gehört zu Daimler und nun gibt es wieder einen neuen interessanten Werbefilm für das elektrisch angetriebene Auto, es geht darum, welche Zukunftstechnologie wann erhältlich sein soll:

  • Zero-Gravity-Board: 2063
  • Hyperdrive: 2090
  • Teleporter: 3014

Und das moderne Elektrofahrzeug Fortwo Electric Drive ist bereits seit heute erhältlich… auch wird man den Smart auf der IAA (12. September bis 22. September)in Frankfurt am Main sehen können. Gut, ob die Daten jetzt wissenschaftlich haltbar sind, ist eine andere Frage, aber darum geht es ja auch nicht hauptsächlich. Wobei jetzt Miesepeter sagen könnten, dass es das Elektroauto als solches doch schon seit über 118 Jahren gibt… wobei man dann wieder entgegnen könnte, dass es die moderne Technik (inkl. der Lithium-Ionen Akkuzellen) noch nicht gab..

Mir gefällt das Video und die Message, also hier gehts ab zum Clip:

Passende Fahrzeuge

smart fortwo Electric Drive

Mercedes-Benz B-Klasse Electric Drive

Das Elektroauto Mercedes-Benz SLS AMG Electric Drive. Bildquelle: Mercedes-Benz

Elektroauto Mercedes-Benz SLS AMG Coupé Electric Drive

Passende Hersteller

smart

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.