Für 2500 Euro kann man die Elektroautos Nissan Leaf und Chevrolet Volt per Induktion aufladen

(14.06.2013)

Für die Elektroautos Nissan Leaf und Chevrolet Volt gibt es nun eine neue Ladestation, mit der man sein Elektromobil kabellos per Induktion aufladen kann.

Induktives Aufladen von Elektromobilen könnte in Wohngebieten eine sichere und bequeme Art für die Bewohner sein, um ihr Elektrofahrzeug aufzuladen. Hier ist das Parking Pad des Plugless Power System von Evatran zu sehen. Bildquelle: Evatran
Induktives Aufladen von Elektromobilen könnte in Wohngebieten eine sichere und bequeme Art für die Bewohner sein, um ihr Elektrofahrzeug aufzuladen.
Hier ist das Parking Pad des Plugless Power System von Evatran zu sehen. Bildquelle: Evatran

Der Autozulieferer Bosch und die Evatran Group haben zusammen ein Nachrüstset inklusive Ladestation für das kabellose Aufladen von Elektromobilen entwickelt und bieten es nun an, in den USA ist dieses Set für 3.000 US-Dollar zu haben (bzw. kann auch auf bis zu fünf Jahre finanziert werden)
Allerdings ist in dem Preis bereits der nötige Einbau der Geräte, die Wallbox, die nötige Einheit für das Elektrofahrzeug und die für den Boden bestimmte induktiv Platte (diese arbeitet mit 240 Volt) vorhanden.

In Zukunft soll es dieses Set auch für andere Elektroautos bzw. Plug-In Hybridautos geben.

Das Unternehmen Bosch bietet auch eine kabelgebundene Ladestation an, diese kostet in den USA 449$ und nennt sich Bosch Power Max.

Bereits vor der Zusammenarbeit mit Bosch hat Evatran kabellose Ladestationen hergestellt und diese installiert, unter anderem mit dem Konzern Google.

Via: autoblog

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Für 2500 Euro kann man die Elektroautos Nissan Leaf und Chevrolet Volt per Induktion aufladen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.