Der Hummer kehrt als Elektroauto zurück – auch nach Deutschland

(10.06.2013)

Ein Elektroauto und der Hummer hatten vor 2010 nicht so viel Gemeinsam, nun kehrt eben dieser Hummer als elektrisch angetriebenes SUV zurück.

Das Elektroauto MEV Hummer HX. Bildquelle: Quadrix
Das Elektroauto MEV Hummer HX. Bildquelle: Quadrix

Im Jahr 2010 hatte General Motors beschlossen, die Produktion des Kultgeländewagens zu stoppen. Die Lizenz wurde nach China verkauft und ein englisches Unternehmen (My Electric Vehicle (MEV)) hat sich nun die Rechte gesichert und den den Hummer als Elektromobil zurück.

Jetzt kommt von mir das große aber, denn bis auf eine gewisse äußere Ähnlichkeit, kann man nicht so viel zwischen dem Ur-Modell aus dem Jahr 2010 und dem neuen Hummer HX verbinden. Denn das Modell mit dem Verbrennungsmotor ist groß, es flößt den anderen Verkehrsteilnehmern Respekt ein, es schluckt sehr viel Benzin und es kommt einfach kernig daher.
Der Elektro-Hummer ist eher der kleine schwächliche Cousin, welcher vielleicht Äußerlich ein paar Gemeinsamkeiten hat, aber ansonsten kann man die zwei nicht miteinander vergleichen.

Aber wer den Hummer HX haben will, der kann sich glücklich schätzen, denn es gibt für das Öko-SUV nun endlich einen deutschen Importeur, welcher sich Quadix nennt.

Tatsächlich hat MEV den Elektro-Offroader auf etwa die Hälfte geschrumpft (L/B/H/R: 3.000/1.480/1.450/2.128 mm) geschrumpft, der Elektromotor leistet 5 kW und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h Spitze, jedoch ist diese wegen des Versicherungskennzeichens auf 45 km/h begrenzt. Laut Hersteller soll die Reichweite bei 80 Kilometern liegen, allerdings schafft man damit laut des Importeur eher 30 – 50 Kilometer.
Als Energiespeicher werden Bleiakkus eingesetzt, jedoch soll es optional auch Lithium-Ionen Akkuzellen geben, welche eine Reichweite von maximal 97 Kilometern ermöglichen sollen.

Für die nötige Beleuchtung sorgen LED-Scheinwerfer und dank des Softtop kann man den Hummer auf Wunsch schnell auch zum Caprio umwandeln. Platz bietet er für zwei (optional vier) Personen.
Die Preise des Elektroauto MEV Hummer HX starten übrigens in Deutschland bei 17.950 Euro.

Wer auf diesen Preis noch 4.000 Euro drauflegt bekommt ein vollwertiges Elektroauto in Form des Renault Zoe, hier muss die Batterie zwar geleast werden, aber dafür hat man dann eine vernünftige Reichweite und eine brauchbare Höchstgeschwindigkeit.

 

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Der Hummer kehrt als Elektroauto zurück – auch nach Deutschland

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.