Das erste eigene Auto

Endlich 18 Jahre alt, endlich Auto fahren! Somit kann die Freiheit auf eigenen Rädern beginnen. Für viele junge Erwachsene ist dieser Moment jener, auf den schon seit Ewigkeiten hingefiebert und sich vorbereitet wurde. Die Führerscheinprüfung ist in aller Regel die letzte große Hürde, die es zu bewältigen gilt und dann fehlt es höchstens noch an einem fahrbaren Untersatz.

In den meisten Fällen geht es nun zum nächsten Autohändler und der neue Opel oder Golf wird gekauft. Doch vor dem Autokauf sollten die jungen und unerfahrenen Fahranfänger einige Tipps beachten, damit der Kauf nicht im Nachhinein zum Alptraum wird. So lautet eine der obersten Faustregeln: Hände weg von hoher Leistung zum kleinen Preis! Insbesondere Exoten, getunte Autos sowie Bastlerfahrzeuge aus x-ter Hand versprechen scheinbare Top-Angebote, die sich allerdings zumeist als echter Reinfall entpuppen. Des Weiteren vergessen die Führerscheinneulinge oftmals die Nebenkosten, die mitunter ordentlich zu Buche schlagen können und somit vor dem Kauf unbedingt mit einkalkuliert werden müssen.

Sicherheit als oberste Priorität

Neben dem Äußeren, welchem selbstverständlich beim ersten Auto ein hoher Wert beigemessen wird, spielt die Sicherheit des Fahrzeuges eine nicht minder wichtige Rolle. Vor allem die Reifen sollten in einem guten Zustand sein, da abgefahrene Pneus mitunter lebensgefährlich sein können. Auch KFZ-Laien können vorerst die Reifen nach dem Mindestprofil prüfen, welches eine vorgeschriebene Profiltiefe von 1,6 Millimetern aufweisen muss. Hier bietet sich eine normale Münze an, deren Goldrand im Profil verschwinden sollte, da nur dann die vorgeschriebene Tiefe von 1,6 Millimetern erfüllt ist. Ferner zeigen Reifen von einem gewissen Alter an zwischen den Profilblöcken zum Teil erste Risse. Wenn solch ein Reifen zum Beispiel auf Grund eines zu geringen Luftdrucks platzt, kann dies zu bösen Unfällen führen. Demnach ist auch der Zustand und die Beschaffenheit des Reifens vorab zu prüfen. Sind die Pneus jedoch in einem so schlechten Zustand, empfiehlt sich der Kauf von neuen Rädern. Auf der Seite http://www.toroleo.de/ findet man unter anderem die richtigen Reifen zu moderaten Preisen. So steht einer sicheren Fahrt zunächst einmal nichts mehr im Weg.

No votes yet.
Please wait...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Das erste eigene Auto

  • 14. Juni 2013 um 12:27
    Permalink

    Autsch. Anfängerfehler….

    Irgendein Münzrand hat nichts mit den 1,6mm zu tun; letztere erkennt man an den durchgehenden Kontrollstegen, bis dahin ist ein Reifen zumindest zulässig.
    Die „Münzmethode“ wird verwendet, um die für WINTERreifen funktionswichtigen 4mm zu testen.

    No votes yet.
    Please wait...
    Voting is currently disabled, data maintenance in progress.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.