Elektroauto BMW i3 hat 800 Arbeitsplätze geschaffen

(11.03.2013)

BMW will Ende des Jahres sein Elektroauto auf den Markt bringen, um dies zu schaffen, wurden 800 Arbeitsplätze geschaffen.

Das Elektroauto i3 Concept Coupé an einer Ladestation. Bildquelle: BMW
Das Elektroauto i3 Concept Coupé an einer Ladestation. Bildquelle: BMW

Seit November 2010 baut BMW sein Werk in Leipzig aus, hat ca. 400 Mio. Euro investiert und um die 800 Arbeitsplätze geschaffen, das Ergebnis dieser Taten ist das Elektrofahrzeug i3 -insgesamt hat BMW nun über 3.150 Festangestellte in Leipzig.

Es gibt immer noch freie  Stellen als Instandhalter und Leiter für die Prozessteams.

BMW baut bereits schon Prototypen des Elektroauto BMW i3, für die Herstellung des E-Auto werden die benötigten Maschinen derzeit noch verbessert.

Nicht nur das E-Auto fährt mit Strom, sondern auch das Werk wird teilweise regenerativen Strom nutzen: Denn ab April werden die Windräder am Werk in Betrieb gesetzt.

Via: Bild.de

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Elektroauto BMW i3 hat 800 Arbeitsplätze geschaffen

Kommentar verfassen