Detroit Electric stellt nach 70 Jahren wieder Elektroautos her

(19.03.2013)

Das Unternehmen Detroit Electric will nach 70 Jahren wieder Elektroautos verkaufen und will sein neues Konzeptauto bereits im April der Öffentlichkeit präsentieren.

Diese Silhouette zeigt das Elektroauto, welches Detroit Electric im April 2013 präsentieren will. Bildquelle: Detroit Electric
Diese Silhouette zeigt das Elektroauto, welches Detroit Electric im April 2013 präsentieren will. Bildquelle: Detroit Electric

Wenn das mal nicht nach dem Phönix aus der Asche klingt, denn das Unternehmen Detroit Electric wurde als Marke wiederbelebt und bereits im nächsten Monat soll ein zweisitziges Elektrosportauto (als Konzeptfahrzeug) präsentiert werden.
Bei dem sportlichen Stromer soll es sich aber nicht um das einzige Elektrofahrzeug handeln, denn es sollen diverse leistungsfähige Elektromobile folgen. So sollen bis Ende 2013 etwa 180 neue Arbeitsplätze in Michigan (USA) geschaffen werden.

Im August 2013 soll die Produktion des E-Autos beginnen, pro Jahr will Detroit Electric dann etwa 2.300 Stromer produzieren.

Zu den Preisen machte das Unternehmen bislang keine Angaben, aber bei der Stückzahl wird man von einem Mindestpreis von mindestens 100.000 US-Dollar ausgehen können. Es klingt so, als ob man Tesla Motors und Fisker Automotive Konkurrenz machen will – aber ich bin schon auf den nächsten Monat gespannt.

Via: Autoblog
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Detroit Electric stellt nach 70 Jahren wieder Elektroautos her

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.