Nissans Elektroauto Leaf soll immer mehr auch als Taxi genutzt werden

(26.02.2013)

Der Autohersteller Nissan erobert mit seinem Elektroauto Leaf immer mehr die Taxibranche, so können bald in den Metropolen New York und London die Fahrtgäste die Fahrt mit dem leisen E-Taxi genießen.

Das Elektroauto Nissan Leaf.
Das Elektroauto Nissan Leaf.

In New York wird das Elektrofahrzug im bekannten Gelb auf den Straßen zu sehen sein, im Laufe der nächsten 10 Jahre sollen in der Mega-Metropole immer mehr Elektromobile als Taxis eingesetzt werden.

Der Leaf wurde bereits 2011 zum World Car of the Year gekürt ist derzeit meistverkaufte Elektroauto der Welt.

Derzeit werden 7 Leaf als Taxis in New Yorker getestet, in London soll bald eine voll elektrische Version des Nissan Evalia die Fahrgäste befördern.

Es ist schon spannend, wie das E-Auto Leaf überall auf der Welt als Taxi eingesetzt wird. Aber da viele Taxis länger stehen, können in vielen Fällen Elektroautos auch als Taxis eingesetzt werden.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

2 Gedanken zu „Nissans Elektroauto Leaf soll immer mehr auch als Taxi genutzt werden

  • Pingback:Deutscher Auto Blogger Digest vom 26.02.2013 › "Auto .. geil"

  • 28. Februar 2013 um 11:01
    Permalink

    E-Cars werden die Zukunft der Mobilität sein. Viele fahren Taxi und können so ein solches Gefährt mal live erleben.

    Wer sich schon sicher ist, den Nissan Leaf haben wir auch im Angebot.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.