Das Elektroauto Cadillac ELR wird in Genf präsentiert

(15.02.2013)

Das Elektroauto Cadillac ELR wird auf dem Genfer Auto-Salon erstmals in Europa der Öffentlichkeit präsentiert.

20130215-144128.jpg
(Bildquelle: GM)

Bisher wurde das Elektrofahrzeug ELR von Cadillac nur in den USA gezeigt (wie bereits hier berichtet), seine Europapremiere wird es auf der Automesse Auto-Salon Genf (Pressetage: 5. + 6.3; Publikumstage: 7. – 17.3.2013) feiern.

Dank des Range-Extenders hat das Elektromobil eine Reichweite von rund 480 Kilometern, rein elektrisch kommt man etwa 60 Kilometer weit. Die nötige Energie für den rein elektrischen Antrieb wird in Lithium-Ionen-Akkuzellen mit einem Gesamtspeichervermögen von 16,5 Kilowattstunden gespeichert. In 4,5 Stunden kann die Batterie an einer 230-Volt-Steckdose aufgeladen werden.

Das Fahrwerk des ELR verfügt über eine elektronische Dämpferregelung und modernste aktive Sicherheitstechnologien, zahlreiche Funktionen kann man über ein Smartphone oder Tablet-PC dank  des CUE (Cadillac User Experience) auch bequem von außen steuern.

Im nächsten Jahr soll das elektrisch angetriebene Fahrzeug auf den Markt kommen.

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

2 Gedanken zu „Das Elektroauto Cadillac ELR wird in Genf präsentiert

Kommentar verfassen