Renault kooperiert beim Thema Elektroauto mit Athlon

(12.09.2012)

Der Autohersteller ist in Sachen Verbreitung seiner Elektroautos einen weiteren Schritt nach vorne gegangen, so hat Renault heute seine Kooperation mit dem Leasing-Spezialisten Athlon bekannt gegeben.

Renault-Bank und Athlon haben einen Rahmenvertrag zur Elektromobilität geschlossen (von links): Philippe Métras (Generaldirektor der RCI Banque), Beate Mader (Direktorin Flotten der Renault Deutschland AG) und Roland Meyer (Commercial Director bei Athlon Car Lease Germany). Copyright: Auto-Medienportal.Net/Renault

In Zukunft kooperiert die Renault-Bank mit dem Leasing-Spezialisten Athlon Car Lease, es sollen nach und nach weitere Leasinganbieter folgen. Eine entsprechende Rahmenvereinbarung über die Batterielangzeitvermietung wurde nun von den beteiligten Unternehmen unterzeichnet.

So können in Zukunft Leasingkunden das Elektroauto und Batterieeinheit aus einer Hand leasen, vorerst richtet sich dieses Angebot nur an gewerbliche Kunden. Bei den Elektromobilen von Renault muss die Batterie separat von dem Elektrofahrzeug geleast werden, so muss man etwa 75 Euro pro Monat (je nach Modell, Reichweite und geplanter Wegstrecke) für den Stromspeicher bezahlen.

Das Unternehmen Athlon hat bereits Erfahrungen mit dem Leasinggeschäft mit Elektroautos wie zum Beispiel dem Opel Ampera, Citroën C-Zero und Peugeot iON an.

Durch die neue Zusammenarbeit mit Renault erhofft sich Athlon etwa 400 E-Auto-Leasingverträge pro Jahr.

Im Rahmen der Vertragsunterzeichnung sagte Philippe Métras (Generaldirektor der RCI Banque  S.A. Niederlassung Deutschland):

„Die Kooperation mit dem führenden Leasinganbieter im Bereich Elektromobilität bestätigt erneut, dass Renault und die Renault Bank mit ihrem Batteriemietkonzept auf dem richtigen Weg sind“.. „So kann Renault gemeinsam mit der Renault Bank die individuellen Wünsche seiner Kunden bestmöglich berücksichtigen und nach Ende des Lebenszyklus auch das fachgerechte Recycling der Batterien sicherstellen.“

Der Autohersteller Renault ist mit einem Marktanteil von über 26 Prozent und vier Elektrofahrzeugen in Deutschland der Marktführer im Segment der Elektroautos. Allein von dem zweisitzigen Elektrofahrzeug Twizy verkaufte das französische Unternehmen seit April 2012 etwa 2000 Exemplare.

(Falls jemand Fragen zum Twizy hat oder bestimmte Foto-/Videowünsche, so können diese im Forum oder hier als Kommentar geäußert werden.)

Passende Fahrzeuge

Elektroauto Renault Twizy

Elektroauto Renault Twizy

Betriebsspionage Renault. Wie wird der Fall mit der Betriebsspionage bei den Elektroautos bei Renault wohl ausgehen? Der Akku des Renault Kangoo Fluence ZE wird geleast. Bildquelle: Renault

Elektroauto Renault Kangoo Z.E.

Passende Hersteller

Renault

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

3 Gedanken zu „Renault kooperiert beim Thema Elektroauto mit Athlon

  • Pingback: Deutscher Auto Blogger Digest vom 12.09.2012 › "Auto .. geil"

  • 13. September 2012 um 08:35
    Permalink

    Hallo, ich habe zwei Fragen. Ist der TWIZY nun ein Ein- oder Zweisitzer? Wenn ich zunächst eine kleine Batterie lease, kann ich dann auch auf eine stärkere Batterie im laufenden Leasing-Vertrag wechseln?

    No votes yet.
    Please wait...
  • 13. September 2012 um 08:47
    Permalink

    Hallo, der Twizy ist ein Zweisitzer,man sitzt hintereinander. Meines Wissens gibt es nur eine Batteriegröße.Die Kosten richten sich nach der im Jahr voraussichtlich zurückgelegten Kilometerzahl.Ob ein Wechsel im laufenden Vertrag möglich ist, entzieht sich leider meiner Kenntniss.

    No votes yet.
    Please wait...

Kommentar verfassen