Mitsubishi nimmt mit gleich 2 Versionen seines Elektroauto i-MiEV am Bergrennen teil

(03.06.2012)

Der Autohersteller Mitsubishi nimmt mit gleich 2 Versionen seines Elektroauto i-MiEV am US Bergrennen „Pikes Peak“ teil.
Der Rennpilot Hiroshi Masuoka bei seinem Elektroauto, mit welchem er beim Pikes Peak antreten wird. Neben dem erfahrenen Dakar-Fahrer wird auch die Amerikanerin Beccy Gordon als Rennpilotin teilnehmen. Bildquelle: Car@nifty (Facebook)
Auch im Jahr 2012 lockt das legendäre US-Bergrennen „Pikes Peak“ viele Hersteller an, im Juli findet das Rennen wieder statt und es sind auch E-Autos mit dabei.

Mit 2 Elektrofahrzeugen ( i-MiEV Evolution und dem Mitsubishi „i“)  startet der japanische Automobilhersteller Mitsubishi Motors beim legendären Pikes Peak Rennen in Colorado, USA (3. bis 8. Juli 2012). Beide Rennwagen basieren auf dem in Großserie hergestellten E-Auto i-MiEV.

Gefahren werden die Elektroautos von Mitsubishi von Hiroshi Masuoka (Gewinner der Rallye Dakar 2002 und 2003 ) und der amerikanischen Rennwagenfahrerin Beccy Gordon.

Das Elektrorennfahrzeug i-MiEV Evolution verfügt über einen Allradantrieb, welche von 3 Elektromotoren (einer vorn, zwei hinten) mit jeweils 80 kW oder zusammen 240 kW (326 PS) angetrieben wird, der Energiespeicher kann bis zu 35 kWh speichern. Der Elektro-Rennwagen ist 4341 Millimeter lang, 1900 Millimeter breit und nur 1339 Millimeter hoch.
Um Gewicht zu sparen, hat der E-Flitzer eine Kohlefaser-Karosserie, entwickelt wurde i-MiEV Evolution mit 20 technischen Partnern, der Elektroantrieb basiert auf dem Serienmodell des i-MiEV.

Der Mitsubishi „i“, das zweite, weitgehend serienmäßige Elektroauto im Pikes Peak Rennen wurde durch einen aerodynamisch optimierten Frontspoiler und einen Sicherheitskäfig im Inneren für den Einsatz verändert. Der i-MiEV verfügt über einen 49kW Elektromotor, welcher den Strom aus einer Batterieeinheit, welche bis zu 16 kWh speichern kann  angetrieben wird.
Die Technischen Daten des Elektroauto i-MiEV Evolution:
L x B x H (mm) 4341 x 1900 x 1339
Sitzplätze 1
Allrad 1
Motoren Anzahl 3 (1 Front, 2 Hinten)
Max. Leistung (kW) 240 (80 kW x 3)
Fahrbatterie Batteriekapazität (kWh) 35
Fahrgestell Rohrrahmen
Karosserie Kohlefaser
Reifen 245/40R18

Techn. Daten i-MiEV
L x B x H (mm) 3675 (+280) x 1585 (+110) x 1615 (+5)
Sitzplätze 4
Antrieb Heck
Motoren Anzahl 1
Max. Leistung (kW/rpm) 49 (+2) / 3,000 – 6,000
Fahrbatterie Batteriekapazität (kWh) 16
Reifen Vorne: 145/65/R15
Hinten: 175/60 (+5)/R15

Passende Fahrzeuge

Elektroauto Mitsubishi i-MiEV

Mitsubishi Electric Vehicle (i-MiEV)

Elektroauto iOn. Bildquelle: Peugeot

Elektroauto Peugeot iOn

Elektroauto Citroen C-Zero

Citroën C-Zero

Passende Hersteller

Mitsubishi Motors Corporation

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Mitsubishi nimmt mit gleich 2 Versionen seines Elektroauto i-MiEV am Bergrennen teil

Kommentar verfassen