(25.11.2011)

Das Elektroauto Gitano GT 111 wurde von dem Sportwagenhersteller Michel Motorsport aus dem West-Pazifik auf der SEMA 2011 präsentiert.

Elektroauto Gitano GT 111
(Michel Motorsports Elektroauto Gitano GT 111. Bildquelle: Michel Motorsports)

Das Unternehmen Michel Motorsports baut seit 23 Jahren erfolgreich Repliken klassischer Sportwagen, in seinem neuesten Projekt verbindet das Unternehmen nun klassische Linien mit der Technik eines Elektroautos.

Die Außenhaut des Gitano GT 111 wird von Michel Motorsports selbst gefertigt, der Antriebsstrang mit allen Anbauteilen stamm vom amerikanischen Elektronikspezialisten EVDrive.

Die Leistungsdaten sind beeindrucken: Der Elektromotor leistet 150 kW( 200 PS) und bietet im Drehzahlbereich von 0 bis 5000 U/Min durchgehend ein Drehmoment von 300 Nm, maximal stehen so bis zu 1050 Nm zur Verfügung.

Die Reichweite des Elektrosportwagen Gitano GT 111 liegt mit einer Batterieladung bei bis zu 160 km. Zusätzlich dient Wankelmotor im Heck mit 25 kW( 35 PS) Leistung für eine weitere Reichweite von zusätzlich 400 Kilometern – insgesamt liegt die Reichweite des Elektroauto so bei bis zu 560 Kilometern.

Der Hersteller Michel Motorsports des Gitano gibt eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h an.

Das E-Auto Gitano GT 111 soll zunächst nur in limitierter Stückzahl und ausschließlich für Europa produziert werden.

Bis jetzt hat Michel Motorsports weder einen Preis noch den Start der Produktion seines Konzeptautos genannt.

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.