(22.05.2011)

Das Elektroauto Ampera von Opel war Star der Fahrzeugparade der Challenge Bibendum. Die Schauspielerin Susanne Lothar steuerte das Elektroauto vom Veranstaltungsgelände Tempelhof auf die Präsentationsbühne vor dem Brandenburger Tor.

Susanne Lothar lenkt Elektroauto Ampera beim Challenge Bibendum

Susanne Lothar mit dem Elektroauto Opel Ampera in Berlin Tempelhof. Foto: Opel/Auto-Reporter.NET

Die von Michelin initiierte Challenge Bibendum findet jährlich statt und war in den vergangenen Jahren in Schanghai und Rio de Janeiro zu Gast, das Veranstaltungsangebot umfasst Rallyes, Ausstellungen, Test- und Probefahrten (auch von Elektroautos) sowie Podiumsdiskussionen.

Das internationale Event bildet den Rahmen zur Präsentation der „e-mobility unlimited“-Strategie von Opel, die Elektrofahrzeuge für kurze Strecken ebenso umfasst wie Autos mit Range-Extendern (Reichweitenverlängerung) sowie Brennstoffzellen-Modelle. Nach dem Marktstart des Elektroauto Ampera in diesem Jahr (2011) plant das Unternehmen für 2013 die Einführung eines urbanen Fahrzeugs unterhalb des Corsa, das über einen batterieelektrischen Antrieb verfügt.Es bleibt also spannend, wie das Elektroauto dann aussehen wird.

 

Passende Fahrzeuge

Das Elektroauto Opel Ampera-e ist das Schwesternmodell des Chevrolet Bolt. Bildquelle: Opel/GM

Elektroauto Opel Ampera-e

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.