(05.01.2011)

Elektroautos von Tesla Motors sind sehr innovativ, das Model S ist das zweite Elektromobil, welches Tesla offiziell verkauft. Obwohl Tesla Motors das Elektroauto Model S noch nicht verkauft, sondern nur Vorbestellungen entgegen nimmt, hat Tesla mitgeteilt, dass nur 20.000 Stück der zukünftigen Elektrolimousine verkauft werden müssten, um Tesla in die Gewinnzone zu bringen.

Gewinne Tesla Motors Elektroauto Elektromobil tesla model S seitlich

Das Elektroauto Model S ist die zweite Entwicklung von Tesla Motors. Bildquelle: Tesla Motors

Der technische Leiter von Tesla (J.B. Straubel) hat gesagt, dass Tesla aufgrund günstigerer Akkus mit dem Model S ein Gewinn erzielen kann, noch bevor Nissan dies mit dem Elektroauto Leaf gelingen würde. Nissan muss ca. 500.000 Leaf verkaufen, um mit seinem Elektroauto in die Gewinnzone zu kommen.
Das Model S wird aufgrund des aktuellem Akkupaket bestehend aus 18.560er-Zellen mit 200 Dollar pro Kilowattstunde bis zu 75 Prozent billiger ist als Akkus mit Zellen prismatischer Bauform sein. Auch wird er wird erwartet, dass die Preise um weitere 6 bis 8 Prozent fallen werden.

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.