Tesla hat das 100. Elektroauto Roadster in Deutschland verkauft

(06.12.2010)

Der Elektroauto-Hersteller Tesla hat bei dem diesjährigen „Race of Champions“ in Düsseldorf den einhundertsten Roadster in Deutschland ausgeliefert. Der Hersteller hat das prominent besetzte Rennen, um den Elektro-Sportwagen vor der Übergabe von einigen Rennfahrern signieren zu lassen und somit auch gleich PR zu machen.

Elektroauto Tesla Roadster 100 Stück in Deutschland verkauft
Das Elektroauto Tesla Roadster wurde in Deutschland 100 mal verkauft. Bildquelle: Tesla

Das in „Lightning green“ lackierte Elektroauto Tesla Roadster wurde von Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel und anderen Stars des Rennsports signiert und auch einige Runden gefahren. Der glückliche Käufer des einhundertsten Tesla Roadster ist der erst 25 Jahre alte Unternehmer Lennart Hennig aus Bonn, der übrigens schon 2009 zu den ersten Kunden von Tesla in Europa gehörte.

Der 84.000 Euro teure Tesla Roadster wurde weltweit über 1.200 mal (Stand: August 2010) verkauft. Zur Zeit schreibt Tesla noch rote Zahlen, allerdings gelten die Autos von Tesla als technologischer Vorreiter.

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Tesla hat das 100. Elektroauto Roadster in Deutschland verkauft

  • 14. Dezember 2010 um 10:20
    Permalink

    Schön zu sehen, dass der Tesla Roadster auch bei uns langsam Fuß fasst. Da kann man nur hoffen, dass Tesla demnächst die wirtschaftliche Trendwende schafft. Es wäre sehr schade, wenn ein Elektroauto-Pionier, der die Branche wirklich nach vorne, oder zumindest ins Rampenlicht gebracht hat, nicht weiterbesteht. Doch ich bin guter Dinge, nicht zuletzt dank des Model S, welches spätestens 2012 auf den Markt kommen soll.

    Mehr zu sportlichen Elektroautos findet ihr übrigens hier: http://blog.q-charge.com/2010-11-16/auch-elektroautos-konnen-sportlich-sein-und-spas-machen/

    Euer
    Mr. Q

    No votes yet.
    Please wait...

Kommentar verfassen