Elektroauto Ampera von Opel kann ab sofort reserviert werden

(14. November 2010)

Das Elektroauto namens Ampera von Opel kann ab sofort reserviert werden, in Europa wird die viersitzige Limousine mit Range Extender 42.900 Euro kosten. Ab dem vierten Quartal kommt der Ampera in den Handel, der deutsche Nettopreis beträgt 36.050,42 Euro.

Das Elektroauto Ampera von Opel verfügt über einen Range Extender.
Das Elektroauto Ampera von Opel verfügt über einen Range Extender, so kann man mit diesem Elektroauto eine Reichweite von ca. 500 Kilometern erreichen. Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Wer das Elektrofahrzeug Ampera reservieren möchte, kann sich www.opel-ampera.de registrieren lassen. Es wird allerdings eine Reservierungsgebühr von  150 Euro verlangt, diese bekommt man beim Kauf allerdings erstattet. Wer sich registriert hat, ist automatisch Teilnehmer des „ePionier“-Programms und erhält exklusive Informationen über das Elektromobil von Opel und kann auch eine Probefahrt mit dem Ampera vereinbaren.

Der Akku wird bei dem Ampera mit gekauft, so entstehen für den Käufer keine monatlichen Folgekosten, wie zum Beispiel Leasingraten für den Akku/Batterie.

Der Opel Ampera von einem Elektromotor mit 111 kW (150 PS) und einem Drehmoment von 370 Nm angetrieben (Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h,), der den benötigten Strom aus einem 16 kWh starken Lithium-Ionen-Akku bezieht. Von null auf 100 km/h beschleunigt der Ampera in rund 9 Sekunden. Je nach Fahrbedingungen reicht die dort gespeicherte Energie laut Opel für Strecken zwischen 40 und 80 Kilometern, danach kann ein Range Extender (Reichweitenverlängerer) in Form eines kleinen Benzinmotors weiter Strom für den Elektromotor erzeugen. Durch den Range Extender können Reichweiten von bis zu 500 Kilometer erreicht werden

Der Ladevorgang für den Akku soll an einer normalen Haushaltssteckdose innerhalb von 3 Stunden abgeschlossen sein.

Passende Fahrzeuge

Das Elektroauto Opel Ampera-e ist das Schwesternmodell des Chevrolet Bolt. Bildquelle: Opel/GM

Elektroauto Opel Ampera-e

Das Elektroauto BMW i3 wird seit November 2013 in Deutschland verkauft. Bildquelle: BMW AG

BMW i3 mit Range-Extender

Das Elektroauto BMW i3. Bildquelle: BMW AG

BMW i3

Chevrolet Volt

Passende Hersteller

Opel

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen