Das Elektroauto von Mercedes Benz: Der E-Cell ist ab April 2011 auf dem Markt erhältlich

(25.11.2010)

Mercedes Benz hat nun weitere Infos über seine Elektroautos auf dem Tec-Day bekannt gegeben, zu den Elektroautos gehören  der Smart Fortwo E-Drive, die A-Klasse E-Cell, die B-Klasse F-Cell und der Vito E-Cell.

Die A-Klasse E-Cell bietet Platz für fünf Personen. Die beiden Lithium-Ionen-Akkus sind im Sandwich-Boden verstaut, die Akkus verfügen über einen Energieinhalt von 36 kWh. Eine Akkuladung reicht für eine Reichweite von ca. 255 Kilometern. Die Spitzenleistung des Elektromotors liegt bei 70 kW / 95 PS.

Elektroauto : A-Klasse E-CELL, B-Klasse F-CELL und smart electric drive gehen 2010 in Serie. Bildquelle: Daimler

Die A-Klasse E-Cell hat einen Drehmoment von 290 Newtonmeter, so ausgerüstet kann sie in 5,5 Sekunden von 0 auf 60 km/h beschleunigen (von 0 auf 100km/h in 14 Sekunden). Die Höchstgeschwindigkeit ist bei dem Elektroauto von Mercedes bei 150 km/h abgeregelt, denn was bei Autos mit Verbrennungsmotoren gilt, gilt besonders bei Elektroautos: Ein Gasfuß senkt die Reichweite erheblich.

Das Elektroauto von Mercedes verfügt über keinen Geräuschgenerator, so kann man die leise Fahrt genießen ohne die Umwelt mit künstlichen Fahrgeräuschen zu nerven.

An einer normalen 230 Volt-Haushaltssteckdose muss der Akku ca. acht Stunden aufgeladen werden, um genug Strom für 100 Kilometer zu haben. Bei einer Schnellladestation/Starkstrom mit  400 Volt beträgt die Zeit drei Stunden.

Von dem Modell werden in der ersten Phase 500 Fahrzeuge im Werk Rastatt gebaut. Diese werden im Rahmen eines Full-Service-Leasings, für 900 Euro monatlich, für vier Jahre an die Nutzer übergeben. Es umfasst 60.000 Kilometer.

Der 1. April 2011 gilt derzeit als Marktstart.

Datenblatt: Elektroauto Mercedes-Benz A-Klasse E-Cell

Länge x Breite x Höhe (m): 3,88 x 1,76 x 1,59
Elektromotor: Permanenterregte Synchronmaschine
Leistung: 70 kW / 95 PS; Dauerleistung: 50 kW / 68 PS
Max. Drehmoment: 290 Nm
Energieinhalt Batteriesystem: 36 kWh
Ladezeit für 100 Kilometer : acht Stunden (230 Volt)/drei Stunden (400 Volt)
Höchstgeschwindigkeit: 150 km/h
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 14 Sekunden
Zuladung: 350 kg
Kofferraumvolumen: 435 bis 1370 Liter
Monatlicher Leasingpreis: 900 Euro

Passende Fahrzeuge

Mercedes-Benz B-Klasse Electric Drive

Das Elektroauto Mercedes-Benz SLS AMG Electric Drive. Bildquelle: Mercedes-Benz

Elektroauto Mercedes-Benz SLS AMG Coupé Electric Drive

Elektroauto Citroen C-Zero

Citroën C-Zero

Symbolbild. Das Elektroauto VW e-Golf verfügt über eine Reichweite von bis zu 190 Kilometern.

Elektroauto VW e-Golf

Passende Hersteller

Mercedes-Benz

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Das Elektroauto von Mercedes Benz: Der E-Cell ist ab April 2011 auf dem Markt erhältlich

  • 27. November 2010 um 10:49
    Permalink

    Hallo,
    das ist ja wohl ein Schnäppchenpreis.
    900 Euros
    Der Geräuschgenerator hätte wahrscheinlich den Kostenrahmen gesprengt.
    Der Öko-Strom wird da ja wohl im Preis mit drin sein.
    Alle halbe Jahre Reifenwechseln (Sommer,Winter,neue natürlich) müsste auch drin sein.
    Vollkasko und Steuern sowieso auch mit drin.
    Bahncard 100 muss auch sein.
    Und das beste ist ja der Starttermin.
    Der 1. April 2011.

    Ich freu mich schon so.

    No votes yet.
    Please wait...

Kommentar verfassen