USA/Deutschland, 05.11.2010; 14:54Uhr

Wer zu seinem Urlaubsort fliegt, muss in der Regel sein Auto am Flughafen parken, dieser Service ist selten günstig. Allerdings sollen bald Elektroautos kostenlos ihre Akkus aufladen können, insgesamt soll das Parkgelände Platz für bis zu 4.000 Fahrzeuge bieten.
Bei dem Flughafen Denver International Airport sollen Elektroautos bald kostenlos parken können, hierfür arbeitet das Unternehmen Canopy Airport Parking der BMW Group DesignworksUSA zusammen, um die umweltfreundlichsten Parkmöglichkeiten zu schaffen, welche es derzeit gibt.

Zur Energiegewinnung werden Sonnenkraft-, Erdwärme- und Windkraftanlagen eingesetzt, die Fahrzeuge, welche dort eingesetzt werden sollen mit Erdgas und Biodiesel fahren, ansonsten wird es dort auch Hybridautos geben.  Es ist geplant, das Elektroautos auf dem Flughafengelände kostenlos ihre Akkus aufladen können. Wie hoch die Parkgebühr sein wird, steht noch nicht fest.

Elektroautos können kostenlos ihren Akku aufladen. Bildquelle: BMW Group DesignworkUSA

Saftbar für Elektroautos

Für Elektroautos stehen Garage Juice Bars zur Verfügung, dies sind sogenannte Schnellladestationen mit SAE J-1772 genormten Ladesteckern. Die SAE J-1772 ist eine Steckernorm für Elektroautos, welche vor allem in Nordamerika gilt – so können Elektroautos mit 16,8 kW und bis zu 70 Ampere aufgeladen werden.

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.