Der Verein Forum ElektroMobilität e.V. veranstaltet am 16. und 17. November in Berlin (SpreePalais am Dom) einen Kongress zum Thema Elektromobilität inklusive dem Thema Elektroautos. Wer beruflich mit Elektroautos oder Elektromobilität zu tun hat, sollte das Fachevent in Berlin besuchen.  

Bei dem „KONGRESS“ handelt es sich um eine exklusive Fachveranstaltung mit begleitender Ausstellung, bei der sich Entscheidungsträger mit Experten aus Industrie und Forschung über die Kernthemen und Herausforderungen der Elektromobilität austauschen. Dabei werden die derzeitigen technologischen Möglichkeiten sowie realistische Visionen und Handlungsoptionen aufgezeigt und im Podium diskutiert.

Die Veranstaltung richtet sich an folgende Zielgruppen:
Entscheider und Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft im Zielfeld Elektromobilität; Politik, Presse und Multiplikatoren.

Die Fachvorträge sind thematisch in folgende Sessions gegliedert:

Einführung in die Elektromobilität
Podiumsdiskussion
Netzintegration und Ladeinfrastruktur
Energiespeicher
Elektrischer Antriebsstrang
Fahrzeugkonzepte
Rahmenbedingungen für Elektromobilität
Markt- und Geschäftsmodelle
Namhafte Referenten sind z.B.:
Prof. Buller (Fraunhofer)
Dr. Wittenstein (VDMA)
Prof. Leohold (Volkswagen)
Dr. Pischetsrieder (Acatech)
Prof. Spath (Fraunhofer IAO)
Herr Bogner (SCHAEFFLER)
Herr Thielenhaus (SiXT)
u.v.m.

Weitere Informationen und den Programmflyer gibt es unter: www.forum-elektromobilitaet.de/kongress

No votes yet.
Please wait...
Florian.Domroese