Elektroauto iMiEV ab 33.000 Euro in Deutschland erhältlich

Ab Dezember kommt der Mitsubishi iMiEV als eines der ersten Serien-Elektroautos nach Deutschland.

Wer schon ab Dezember ein Serien-Elektroauto sein eigen nennen will, muss dafür zwischen 33.000 bis 35.000 Euro bezahlen, gleichzeitig mit Deutschland wird der iMiEV auch in 13 anderen europäischen Ländern (wie der Frankreich, Spanien, etc.) und der Schweiz eingeführt.

i-MiEv von Mitsubishi. Bildquelle: Mitsubishi

Vor der Einführung wurde der iMiEV extra nochmal überarbeitet, so wurde das Lenkrad auf die linke Seite gesetzt und es wurden neue Sicherheitsfeatures eingebaut. So hat das Strommobil zum Beispiel den Schleuderschutz ESP an Bord sowie zusätzliche Airbags. Die Leistung des Flitzers beträgt 49 kW/67 PS, die Reichweite 150 Kilometer. Dem Publikum zeigt sich der i-MiEV auf dem Pariser Salon (2. bis 17. Oktober).

Quelle: focus
No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen