Die Elektroauto-Rallye WAVE findet 2018 erstmals zwei Mal statt

[30.12.2017] Die Elektroauto-Rallye WAVE – World Advanced Vehicle Expedition – findet 2018 erstmals zwei Mal statt – einmal in Österreich und einmal in der Schweiz.

Die Wave 2018 findet in 2 Ländern statt. Bildquelle: Wavetrophy.com
Die Wave 2018 findet in 2 Ländern statt. Bildquelle: Wavetrophy.com

Die bereits in Ihrem 8. Jahr stattfindende WAVE TROPHY, die weltweit grösste Elektromobilitäts-Rallye, wird erstmals zwei Mal durchgeführt. Vom 8. bis 16. Juni wird die Karawane von Elektromobilitäts-Enthusiasten rund um die Schweiz fahren, und vom 21. bis 29. September wird ganz Österreich unter die
Räder genommen.

Die WAVE ist offen für alle, die mit ihren E-Fahrzeugen ein Abenteuer unter Gleichgesinnten erleben wollen. Zugelassen sind E-Autos genauso wie E-Motorräder und S-Pedelecs. Das Motto heisst „Green Future Tour“, womit garantiert ist, dass die WAVE bei vielen Unternehmen einen Zwischenhalt einlegt, die einen spannenden Einblick hinter die Kulissen gewähren. Die WAVE Switzerland wird sogar einen Halt bei der ersten Austragung eines Formel-E- Rennens am 10.

Juni 2018 in Zürich einlegen. Genauso wie in den Vorjahren wird die jeweils 8-tägige Rallye auch über die spektakulärsten Alpenpässe führen und täglich in
mehreren Ortschaften willkommen geheissen. Dabei geht es den Teilnehmern weniger ums Gewinnen als ums Dabei sein und Freundschaften schliessen. Und statt Zeitmessung gibt es verschiedene interessante Wettbewerbe wie Quiz oder Schnitzeljagd.

Die Teilnehmer sind bunt gemischt und beinhalten Privatteams und namhafte Unternehmen genau so wie Universitäten und Journalisten. Zugelassen werden pro WAVE 120 Teams. Trotz der Vielfalt an Teilnehmern und Fahrzeugen haben alle dennoch ein gemeinsames Ziel: Zeigen, dass die E-Mobilität eine
saubere und alltagstaugliche Art der Mobilität ist. Und viel Spass macht!

WAVE Switzerland 2018!

08. Juni 2018 bis 17. Juni 2018

Der Streckenverlauf der Wave 2018 in der Schweiz. Bildquelle: Wavetrophy.com
Der Streckenverlauf der Wave 2018 in der Schweiz. Bildquelle: Wavetrophy.com

Die WAVE führt durch alle 4 Sprachregionen der Schweiz und startet am Freitag den 8. Juni in Winterthur und führt über die Energieregion Knonau
und Kloten zum Formel-E- Rennen nach Zürich.

Anschliessend geht’s über die Zentralschweizer Alpen und die Westschweiz ins Wallis und über den Nufenen- und Lukmanierpass nach Graubünden und
von dort zurück in die Nordschweiz. Hier geht’s zur detaillierten Route.

WAVE Austria 2018!

Der Streckenverlauf der Wave 2018 in Österreich. Bildquelle: Wavetrophy.com
Der Streckenverlauf der Wave 2018 in Österreich. Bildquelle: Wavetrophy.com

21. September 2018 bis 29. September 2018
Vom Start in Wangen im Allgäu (DE) führt die Strecke über den Arlberg- und Grossglockner-Pass nach Mallnitz, Graz und Wien. Nach Übernachtungen in Gmunden und Lungau führt die Strecke durchs spektaküläre Salzkammergut und die finale Zieleinfahrt findet in Werfenweng statt.

Insgesamt sind über 12‘000 Höhenmeter zu bewältigen.Hier gehts zur Route

Beide WAVEs führen über jeweils ca. 1600 km, dauern jeweils acht Tage und die Routen führen durch die schönsten Gegenden der beiden Alpenländer.

Die 7. Austragung der WAVE feierte im Juni 2017 auf der Grand Tour of Switzerland mit 112 Teams einen tollen Erfolg! Die Rundfahrt hatte erneut gezeigt, dass Elektromobilität alltagstauglich und nicht mehr weit von der breiten Anwendung entfernt ist. Weltweit wurde in den Leitmedien über die WAVE berichtet.
Das Erlebnis Elektromobilität können Sie auch ohne eigenes E-Fahrzeug erleben, melden Sie sich bei uns wenn wir für Sie ein E-Mobil vermitteln sollen oder Ihre Redaktion teilnehmen will und spezielle Elektroautos fahren möchte. Anmeldeschluss für die WAVE Switzerland ist der 15. März 2018 (aktuell sind nur noch wenige Startplätze frei), und für die WAVE Austria am 30. Juni 2018.

Mehr zur WAVE gibt’s laufend auf unserer Homepage: www.wavetrophy.com

Dort steht man Ihnen für Auskünfte zur Verfügung und freuen uns über Ihre Fragen

Passende Fahrzeuge

Das Elektroauto Audi e-tron quattro concept wurde auf der IAA 2015 in Frankfurt am Main präsentiert, im Jahr 2018 soll es auf den Markt kommen.

Elektroauto Audi E-Tron Quattro Concept

Elektroauto Tesla Model 3. Bildquelle: Tesla Motors

Elektroauto Tesla Model 3

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen