Für das nächste Elektroauto kann man das Wunschkennzeichen einfach online bestellen

Immer mehr Menschen wollen für ihren PKW ein Wunschkennzeichen, so nutzen viele den Kauf eines Elektroautos, um sich ein passendes Kennzeichen auszusuchen.

#60166359 | © Björn Wylezich - Fotolia.com
#60166359 | © Björn Wylezich – Fotolia.com

Früher waren die Buchstaben und Nummern-Folge der Kennzeichen nach dem Ortsbuchstaben relativ wahllos, mittlerweile wollen immer Menschen ein bestimmtes Kennzeichen.

Wer ein Kennzeichen für sein Elektroauto sucht, sollte daran denken, dass man sich den „Sonderbuchstaben“ E eintragen lassen kann. Dieser erscheint hinter der Nummer, denn nur so kann man auf den für Elektromobilen freigegebenen Parkplätzen parken, ohne das man ein Bußgeld erhält. Siehe auch: Nur wenige Besitzer eines Elektroautos besorgen sich das neue E-Kennzeichen

So kostet die Zulassung von Autos bis dato noch viel Zeit. Aufgrund der Öffnungszeiten der entsprechenden KFZ-Zulassungsstelle nehmen sich manche extra einen Urlaubstag.
Mittlerweile hält aber auch in der Verwaltung die Digitalisierung Einzug und so kann man bereits jetzt in den meisten Zulassungsbezirken das gewünschte Wunschkennzeichen online reservieren.
In den kommenden Jahren wird die Verwaltung sogar noch moderner, so das man die Zulassung bequem online von zu Hause aus vornehmen kann.

Dank des Internets kann man sich sogar ein Auto online kaufen, wer dieses dann zulassen wollte, musste mit den entsprechenden Unterlagen zu einer KFZ-Zulassungsstelle, um dort dann die nötigen Unterlagen für ein KFZ-Kennzeichen zu erhalten.
Um dieses prägen zu lassen, ging man in der Vergangenheit oft zu den entsprechenden kleinen Geschäften, welche sich in der Nähe der Behörden befinden.

Kennzeichen einfach online bestellen

Mittlerweile gibt es im Internet viele Anbieter, bei denen man das gewünschte Kennzeichen bestellen kann.
Die guten unter den Anbietern bieten die Möglichkeit, dass man die Verfügbarkeit des Wunschkennzeichens auch gleich überprüfen kann.

Laut einer aktuellen Umfrage reservieren sich die Hälfte aller Autofahrer ihr Wunschkennzeichen online, allerdings wissen nur etwa 2 Prozent der Menschen, dass man sich das Kennzeichen auch online bestellen kann.
So spart man viel Geld, so bezahlt man online zum Beispiel nur 5,95 Euro – bei den Händlern vor Ort muss man für 2 Autokennzeichen bis zu 35 Euro bezahlen.

Damit man nicht ein bereits vergebenes Kennzeichen bestellt, bieten viele Onlineunternehmen die Möglichkeit, dass man über einen Link auf die Seite des jeweiligen Zulassungsbezikes kommt, hier kann man dann prüfen, ob die gewünschte Kombination noch frei ist.
Wenn dieses noch frei ist, kann man das Kennzeichen bequem reservieren und den Bestellvorgang für die Schilder abschließen.
Für die Reservierung muss man unabhängig vom Schilder-Versand eine Gebühr in Höhe von 2,60 Euro bezahlen.

Bei der Schriftart hat man allerdings keinen Gestaltungsspielraum, da diese gesetzlich geregelt ist.

Die Dauer der Reservierung hängt von der Behörde ab

Wie lange man das gewünschte Wunschkennzeichen reservieren kann, lässt sich nicht pauschal beantworten.
Denn dies unterscheidet sich von Behörde zu Behörde, so kann man zum Beispiel in Berlin das Kennzeichen für 2 Monate reservieren – in Hamburg ist dies nur für 14 Tage möglich.
Gegen eine zusätzliche Gebühr, kann man diesen Zeitraum jedoch verlängern.

So kann man zum Beispiel in Hamburg die Reservierung 4 mal hintereinander verlängern, so das man auf maximal 90 Tage kommt – dies kostet dann 10 Euro.

Ob und wie lange dies möglich ist, hängt von der zuständigen KFZ-Stelle ab.

Diese Wunschkennzeichen sind besonders beliebt

Viele wünschen sich einen Bezug zu ihrem Hobby, einem Lieblingssportverein oder einfach ein Wortspiel. So zum Beispiel He-XE, GE-IL, LÖ-WE, SE-KT, etc.

Während man bei den Buchstaben noch relativ viel Entscheidungsfreiheit hat, sieht es bei den Zahlen schon ganz anders aus.
Denn oft sind die ein- und zweistelligen Zahlen für Motorräder reserviert.
Allerdings kann man auch Glück haben, und doch noch eine 1 erhalten.

Das alte Wunschkennzeichen kann man übernehmen

Wer einmal ein Wunschkennzeichen ergattert hat, kann dies in der Regel problemlos auch für einen anderen PKW übernehmen.
Hierfür muss man das bisherige Kennzeichen bei der Abmeldung des bisherigen Fahrzeugs einfach für sein neues Auto reservieren
Dies kostet dann etwa 12,80 Euro, zwischen der Abmeldung des alten und Anmeldung des neuen Wagens muss mindestens eine Nacht liegen, will man die Nummer behalten

Passende Fahrzeuge

Elektroauto Tesla Model 3. Bildquelle: Tesla Motors

Elektroauto Tesla Model 3

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

3 Gedanken zu „Für das nächste Elektroauto kann man das Wunschkennzeichen einfach online bestellen

  • 13. Dezember 2016 um 18:37
    Permalink

    Ich bestelle schon seit vielen Jahren die Schilder online. Ich bezahle doch keine 38 € für zwei Schilder. Mein Model 3 wird jedenfalls ein E-Kennzeichen haben, wenn es denn 2018 kommt….

    No votes yet.
    Please wait...
  • 20. Juli 2017 um 16:01
    Permalink

    Die Bestellung von Kennzeichen im Internet ist eine super Alternative zu den überteuerten Preisen bei der Zulassungsstelle bzw den Umliegenden Kennzeichenpressern 🙂

    No votes yet.
    Please wait...
  • 23. Oktober 2017 um 10:01
    Permalink

    Es gibt Kennzeichen sogar noch günstiger 🙂 Auch im Internetvergleich kann man noch ordentlich Geld sparen. Auf Angebote jenseits von 15€ sollte man verzichten!

    No votes yet.
    Please wait...

Kommentar verfassen