Renault stellte im Juni mit seinen Elektroautos einen Verkaufsrekord auf

Im Juni hat Renault einen neuen Rekord aufgestellt, denn mit 3.900 verkauften Elektroautos war es der erfolgreiche Monat für den Autohersteller.

Hier sieht man die Elektroautos Renault (v.l.n.r.) Twizy, Zoe und Kangoo Z.e. Bildquelle: Renault
Hier sieht man die Elektroautos Renault (v.l.n.r.) Twizy, Zoe und Kangoo Z.e. Bildquelle: Renault

Für Renault war der Juni bisher der erfolgreichste Monat, denn noch nie hat der französische Autobauer in Europa so viele Elektrofahrzeuge in einem Monat absetzen können.

Derzeit bietet Renault drei verschiedene Modelle an, zu dem erfolgreichsten Modell gehört der Zoe – so konnten seit Anfang 2015 bereits mehr als 10.000 Einheiten des Stromers abgesetzt werden.
Das sich der Zoe seit Mai so gut verkauft, könnte an dem Elektrobonus in Höhe von 5.000 Euro liegen, denn so gibt es das E-Auto noch bis zum 31. August 2015 ab 16.500 Euro (zuzüglich der Batteriemiete) – siehe auch: Der Preis für das Elektroauto Renault Zoe wird auf 16.500 Euro gesenkt

Neben dem Kleinwagen bietet Renault auch den Twizy und den Kangoo Z.E. an.

Passende Fahrzeuge

Elektroauto Renault Twizy

Elektroauto Renault Twizy

Betriebsspionage Renault. Wie wird der Fall mit der Betriebsspionage bei den Elektroautos bei Renault wohl ausgehen? Der Akku des Renault Kangoo Fluence ZE wird geleast. Bildquelle: Renault

Elektroauto Renault Kangoo Z.E.

Für das Elektroauto Renault Zoe gibt es ab sofort ein Notladekabel, mit dem man die Akkuzellen auch an den sogenannten Schuko-Steckdosen aufladen kann. Bildquelle: Renault

Elektroauto Renault Zoe

Passende Hersteller

Renault

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.