Shell Eco-Marathon Teil 3: Brennstoffzellenauto NAOB Runner H2 #SEM2015

Bei der Auftaktveranstaltung des Shell Eco-Marathon waren zwei Teams mit einem elektrisch angetriebenen Fahrzeug am Start, heute stelle ich das Team NAOB vor, welches mit einem Brennstoffzellenauto an den Start geht.

Das Team NAOB mit seinem Brennstoffzellenauto NAOB Runner H2
Das Team NAOB mit seinem Brennstoffzellenauto NAOB Runner H2

Das Team NAOB des Nicolaus-August-Otto Berufskolleg Köln hat auf der Shell Eco-Marathon Auftaktveranstaltung am 18. März sein Brennstoffzellenauto präsentiert und auch getestet.
Mittlerweile nehmen die Kölner bereits zum sechsten mal an der Rallye teil, so auch dieses mal, wenn der Eco-Marathon (21. – 24. Mai 2015) in Rotterdam (Niederlande) startet.
Nach eigenen Angaben hat sich das Team für ein Brennstoffzellenfahrzeug entschieden, weil das Thema e-Mobility derzeit in aller Munde ist, jedoch die Reichweite von batterieelektrischen Fahrzeugen noch eingeschränkt ist – dies könne man durch den Einsatz von Wasserstoff und Brennstoffzellen ändern.

Das Team NAOB hat ihr Fahrzeug NAOB Runner H2 selbst konstruiert und auch selbst hergestellt. Der kleine Flitzer ist mit seinen ca. 42 Kg ein echtes Leichtgewicht, die neue Variante soll sogar noch leichter werden.
Da die Brennstoffzelle den Strom nicht gleichmäßig ausgibt, wurden Kondensatoren verwendet (es handelt sich um die blauen Bauteile auf den Fotos). Die eigentliche Brennstoffzelle wird durch vier aktive Lüfter gekühlt. Bei dem Rennen im Mai will das Team NAOB mit einem neuen Chassis antreten.

Wir dürfen also gespannt sein, wie der Shell Eco-Marathon im Mai verläuft.

Hier geht es zu den anderen Artikeln dieser Serie:
Auftaktveranstaltung zum Shell Eco-Marathon – Teil 1 #SEM2015
Shell Eco-Marathon Teil 2: Das Elektroauto des Team proTRon schafft 5.607 Kilometer #SEM2015
Hier geht es zu der Teamseite: NAOB

Passende Fahrzeuge

Brennstoffzellenauto Toyota Mirai. Bildquelle: Toyota

Brennstoffzellenauto Toyota Mirai

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Shell Eco-Marathon Teil 3: Brennstoffzellenauto NAOB Runner H2 #SEM2015

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.