Tesla Motors sucht bereits Mitarbeiter für seine Gigafactory

Der Elektroauto-Hersteller Tesla Motors sucht für seine Gigafactory genannte Batteriefabrik bereits Mitarbeiter.

Das Dach der Gigafactory wird nahezu vollstänig mit Solaranlagen bestückt, diese sollen dann den für die Produktion benötigen Strom erzeugen. Bildquelle: Tesla Motors
Das Dach der Gigafactory wird nahezu vollstänig mit Solaranlagen bestückt, diese sollen dann den für die Produktion benötigen Strom erzeugen. Bildquelle: Tesla Motors

Daran, wie schnell Tesla den Bau der Gigafactory angeht, könnte sich so manches Unternehmen ein Beispiel nehmen. Denn die ersten Arbeiten haben bereits begonnen und schon jetzt sucht das US-Unternehmen nach geeignetem Mitarbeitern, welche später in und um die Fabrik arbeiten sollen.

Dazu gehören unter anderem:

  • Supply Chain Analyst – Gigafactory
  • Civil Engineer – Gigafactory
  • Environmental Engineer – Gigafactory
  • Marketing Strategist

Wie die anderen Tech-Unternehmen sucht auch Tesla nur Top-Kandidaten, denn diese sollen dem Autobauer dazu verhelfen, dass Elektroautos den Markt erobern. Daher wird man aber auch davon ausgehen können, dass das Einkommen dementsprechend hoch sein wird.

Es steht noch nicht fest, wann die Produktionsstätte genau mit der Produktion anfangen wird – wenn aber jetzt schon Menschen für den Bereich Einkauf und den Produktionsprozess gesucht werden, dürfte es spätestens in 12 Monaten losgehen.

Mit der Gigafactory will das US-Unternehmen die Kosten für Batterieeinheiten um bis zu 30 Prozent senken, so sollen die Elektroautos von Tesla viel günstiger werden und dem Unternehmen endgültig den Durchbruch bescheren.

Hier geht es zu den Stellenangeboten: indeed (externer Link)

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Tesla Motors sucht bereits Mitarbeiter für seine Gigafactory

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.