Diese Förderprogramme für Elektroautos gibt es in Deutschland

In Deutschland gibt es zwar (noch) keine einheitliche Kaufförderung für den Kauf von Elektroautos, Plug-In Hybridautos oder dergleichen – aber viele Bundesländer, Institutionen oder Energieversorger haben eigene kleine Kaufprämien ins Leben gerufen.

Strom-Parkplätze am Sitz von Toyota Deutschland. Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota
Strom-Parkplätze am Sitz von Toyota Deutschland.
Foto:
Auto-Medienportal.Net/Toyota

Während man in manchen Ländern dieser Welt umgerechnet ca. 7.500 Euro (oder manchmal sogar noch mehr) an Kaufförderungen beim Erwerb von Elektrofahrzeugen erhält, sieht es in Deutschland eher Mau aus.

Aber zum Glück gibt es verschiedene Förderprogramme für Elektroautos von Kommunen, Energieversorgern oder zum Beispiel der KFW.

Privatpersonen können eine Förderung bis zu 1.500 Euro (zum Beispiel auf Sylt und in Werl) erhalten, Selbständige können zum Beispiel in Frankfurt und Wiesbaden sogar bis zu 6.000 Euro mehr.

Alle einzelnen Förderprogramme hat Mitsubishi zusammengefasst: Förderprogramme

 

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Diese Förderprogramme für Elektroautos gibt es in Deutschland

Kommentar verfassen