Dank 2 neuer Supercharger kann man mit dem Elektroauto problemlos zwischen Deutschland, Niederlande und Österreich fahren

Tesla Motors ist wieder dabei, zwei neue Supercharger für Elektroautos zu installieren. Dank dieser Schnellladestationen können Besitzer des Elektroauto Tesla Model S ihr Elektrofahrzeug kostenlos aufladen.

Dank 2 neuer Supercharger kann man mit dem Elektroauto problemlos zwischen Deutschland, Niederlande und Österreich fahren. Bildquelle: Tesla Motors
Dank 2 neuer Supercharger kann man mit dem Elektroauto problemlos zwischen Deutschland, Niederlande und Österreich fahren. Bildquelle: Tesla Motors

Im Juni hatte Tesla drei Supercharger installiert und im Juli (bzw. August) kommen zwei weitere Stromtankstellen dazu. Das US-Unternehmen ist weiterhin dabei, dass Ladenetz weiter auszubauen.

Für ein Wochenende nach Amsterdam oder zum shoppen nach Linz? Kein Problem! Die Stationen in Emsbüren und Mühldorf am Inn (Inbetriebnahme zusammen mit der Eröffnung des neuen Autohofs Anfang August) erschliessen zwei weitere wichtige Verkehrsachsen und geben Model S Fahrern zusätzliche Flexibilität auf Ihren Reisen durch den Sommer.

Ein Supercharger in Emsbüren verbindet die Städte Hannover (Deutschland) und Amsterdam (Niederlande). Anfang August wird bei Mühldorf am Inn ein neuer Superchagrer installiert, welcher die Städte München (Deutschland) und Linz (Österreich).

Der Supercharger in Emsbüren ist 24 Stunden geöffnet und befindet sich auf dem Parkplatz der Gartenwelt Emsbüren, es stehen dort 8 Ladeplätze zur Verfügung.

Ab Ende August wird auf dem Parkplatz des 24 Stunden Autohof Mühldorf 24 Stunden pro Tag der Supercharger in Mühldorf zur Verfügung, dort wird es dann laut Tesla 4 Ladeplätze geben.

Mit dem Tesla Superchargern kann man die Batterieeinheit des Elektroauto Tesla Model S in 30-40 Minuten zu 80 Prozent aufladen, für die Besitzer des Model S ist der Ladevorgang kostenlos.

 

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Dank 2 neuer Supercharger kann man mit dem Elektroauto problemlos zwischen Deutschland, Niederlande und Österreich fahren

Kommentar verfassen