MeinFernbus und Carsharing-Anbieter DriveNow arbeiten in Zukunft zusammen

Das Carsharing-Unternehmen DriveNow und das Fernbusunternehmen MeinFernbus arbeiten ab sofort zusammen, so können die Kunden von beiden Unternehmen profitieren.

Als Kunde von DriveNow erhält man in den Monaten Juni und Juli (2014) einmalig einen Rabatt in Höhe von 20 Prozent auf eine Buchung bei MeinFernbus.de, umgekehrt erhalten die Kunden von MeinFernbus einen Rabatt (so können sie sich für 4,99 Euro statt 29 Euro bei DriveNow registrieren und erhalten zusätzlich 15 Freiminuten).

Andreas Schaaf (Geschäftsführer bei DriveNow) sagt:

„DriveNow ist die perfekte Anschlussmobilität zum Fernbus in einer Großstadt. Das gilt insbesondere für Situationen, in denen Menschen mit viel Gepäck reisen“.

Und Panya Putsathit (Gründer und Geschäftsführer von MeinFernbus) sagt:

„Dank der Kooperation mit DriveNow ermöglichen wir unsere Kunden nun auch in zahlreichen Großstädten eine direkte Verbindung bis zur eigenen Haustür“.

Seit ein paar Monaten liegen Fernbusse wie Carsharing im Trend und beide Verkehrsmittel können sich gut sehr ergänzen.
Bei DriveNow kann man zum Beispiel in der Stadt München das Elektroauto BMW ActiveE mieten.
Denn CarSharing eignet sich besonders gut für kurze Fahrten innerhalb der Stadt, bei längeren Fahrten in andere Städte eignen sich bei preisbewussten Menschen Fernbusse.
Aber gerade in der Ferienzeit sollte man sich überlegen, ob man einen günstigen Fernbusse oder doch lieber den Zug (oder das Flugzeug) nutzt, denn da ein Bus wie die PKWs auf den Straßen fahren muss, kann auch er in einen Stau geraten.

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „MeinFernbus und Carsharing-Anbieter DriveNow arbeiten in Zukunft zusammen

Kommentar verfassen