Für das Plug-In Hybridauto BMW i8 ist nun der Konfigurator verfügbar + Video

Für das Plug-In Hybridauto BMW i8 ist nun der Konfiguration verfügbar, so kann man sich die gewünschte Konfiguration für sein Traumauto zusammenstellen und erfährt auch gleich, wie hoch der Kaufpreis (oder die Leasingrate) ist.

Screenshot von der BMW.de
Screenshot von der BMW.de

Die Werbemaschinerie für das Plug-In Hybridauto BMW i8 ist im vollen Gange und seit kurzem ist auch der Konfiguratior für das Elektrofahrzeug verfügbar.

Wer sich seinen Traum-i8 zusammenstellen will, kann dies bequem tun und erhält auch gleich den Kaufpreis, bzw. die Leasingrate angezeigt.

Meine Konfiguration findet man unter http://mein.bmw.de/v5u2o0v3

Der Grundpreis für den i8 von BMW beginnt bei 126.000 Euro, wer -wie ich – viele Extras (größerer Tank, Fußgängerwarnsystem, etc.) haben möchte, bezahlt auch entsprechend mehr, so müsste ich für meine Wünsche beim i8 insgesamt 147.650 Euro bezahlen.

Der Laserscheinwerfer war noch nicht zu finden, aber dieser soll später für 10.000 Euro verfügbar sein (und entsprechend nachgerüstet werden können).

Hier geht es zu dem Konfigurator: BMW i8 Konfigurator

Und hier ist die TV-Werbung für das Elektofahrzeug:

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

4 Gedanken zu „Für das Plug-In Hybridauto BMW i8 ist nun der Konfigurator verfügbar + Video

  • 20. Juni 2014 um 07:52
    Permalink

    Inkonsequent und viel zu teuer. Dafür bekomme ich ja zwei Model S. Da hilft das schöne Design auch nicht.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • 20. Juni 2014 um 08:30
    Permalink

    Es müsste eher heissen „letzter einer vergangenen Zeit“. Die Zukunft fährt vollelektrisch!

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • 21. Juni 2014 um 08:16
    Permalink

    bestenfalls zweiter oder dritter einer aktuellen zeit….

    spielzeug für sehr reiche menschen, die ihr geld nicht mit eigener hände harter arbeit ‚verdient‘ haben..

    aber wartet nur auf auTTi mit ihrem aufgewärmten etron-r8-dingens,
    der wird sicher der allererste einer weit entfernten zukunft aus einer anderen galaxie…

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • 21. Juni 2014 um 13:44
    Permalink

    Wie viel Geld hier in Werbung gesteckt wird, in ein Auto, dass sich nur wenige leisten können, offenbart die reine Imagekampagne.

    Tesla baut für dieses Geld Supercharger. Statt großem bla bla hat der Kunde wenigstens was davon. Und die positiven Auswirkungen auf das Image sind sogar noch größer – zu mindestens was mich betrifft.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.