Neuzulassungen von Elektroautos und Hybridautos in Deutschland: Stromer sind die Gewinner

In Deutschland steigt die Anzahl der Elektroautos langsam, so sind im Vergleich zum Vorjahresmonat 25,8 Prozent mehr E-Autos neu angemeldet worden. Allerdings waren im Vergleich zum Vormonat März 2014 weniger Stromer unter den Neuzulassungen, so wurden im März 823 Elektroautos neu angemeldet – im April waren es 599 Neuzulassungen.

Fotolia_39130945 Bildquelle stockWERK - Fotolia.com
Fotolia_39130945 Bildquelle stockWERK – Fotolia.com

Neben den rein elektrisch angetriebenen Autos konnten auch Hybridautos zulegen, so waren im April 2014 insgesamt 2.000 Hybridautos und 302 mit Plug-in-Hybridautos unter den Neuzulassungen – dies macht ein Plus von 11,82 Prozent.

Der durchschnittliche CO2-Ausstoß der Neuwagen lag im April dieses Jahres mit 135,0 g/km um -1,6 Prozent unter dem Wert des Vorjahresmonats.

Es zeigt sich aber auch, dass die relativ schweren SUVs (mit Verbrennungsmotoren) einen zweistellige Zuwachs (26,0 Prozent) verzeichnen können.

Der durchschnittliche CO2-Ausstoß der Neuwagen lag mit 135 Gramm pro Kilometer um 1,6 Prozent unter dem Wert des Vorjahresmonats.

Via: KBA

 

No votes yet.
Please wait...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Neuzulassungen von Elektroautos und Hybridautos in Deutschland: Stromer sind die Gewinner

  • 8. Mai 2014 um 07:17
    Permalink

    2.00 Hybridautos???

    No votes yet.
    Please wait...
    Voting is currently disabled, data maintenance in progress.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.