Neue Fotos: Auf der Automesse Tokyo Motor Show wird das Elektroauto Nissan BladeGlider gezeigt

(20.11.2013)

Auf der Automesse Tokyo Motor Show präsentiert Nissan sein Elektroauto BladeGlider – die Messe öffnet am 22. November 2013.

 Nissan zeigt in Tokyo den Prototypen des Elektroauto BladeGlider. Foto: dpp-AutoReporter Anhang
Nissan zeigt in Tokyo den Prototypen des Elektroauto BladeGlider. Foto: dpp-AutoReporter
Anhang

Ab dem 22. November werden wieder viele neue Prototypen auf der Tokyo Motor Show präsentiert werden, eines davon wird das Elektroauto Nissan BladeGlider sein. Das Konzept gibt einen Ausblick auf ein extrem bewegliches und hocheffizientes Elektrofahrzeug mit einem pfeilförmigen Design. Dank seiner speziellen Form und Finessen aus der Gleitflugzeug-Technologie vermittelt der Nissan BladeGlider ein völlig neues Gefühl von Bewegung.

 Nissan zeigt in Tokyo den Prototypen des Elektroauto BladeGlider. Foto: dpp-AutoReporter Anhang
Nissan zeigt in Tokyo den Prototypen des Elektroauto BladeGlider. Foto: dpp-AutoReporter
Anhang

Die schmale Spurweite vorn und die breite hintere Spurweite reduzieren den Luftwiderstand und erhöhen gleichzeitig den Anpressdruck. Die daraus resultierende optimierte Manövrierbarkeit und eine hervorragende Straßenlage erlauben hohe Kurvengeschwindigkeiten und ausgezeichnete Beschleunigungswerte – trotzdem ist der BladeGlider sparsam im Verbrauch.

Die Dreiecksform ausgerichteten Sitze mit einem zentralen Fahrersitz sollen das Gefühl des Gleitens verstärken, für den Antrieb sorgen 2 Radnabenmotoren in den hinteren Rädern.

Via: (dpp-AutoReporter/hhg)

Passende Hersteller

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.