Infografik: Mit Plug-In Hybridautos kann der Ölverbrauch eines Landes um die Hälfte sinken

(10.11.2013)

Laut der Union of Concerned Scientists (UCS) soll es bis zum Jahr 2035 möglich sein, den Ölverbrauch um die Hälfte zu senken. Dies soll insbesondere durch die Nutzung von Plug-In Hybridautos möglich sein.

Symbolbild. Das Elektroauto smart fortwo electric Drive an einer Ladestation. Bildquelle: EnBW
Symbolbild. Das Elektroauto smart fortwo electric Drive an einer Ladestation. Bildquelle: EnBW

Bei der „Union of Concerned Scientists“ handelt es sich um eine US-amerikanische Wissenschaftlervereinigung, die sich für Abrüstung und für den Umweltschutz einsetzt.

Nun haben die Wissenschaftler vom UCS eine Infografik veröffentlicht, welche zeigt, wie man bis zum Jahr 2035 den jetzigen Ölverbrauch der USA um die Hälfte reduzieren kann. (Einiges lässt sich hiervon sicher auch auf andere Länder anwenden.)

Die wesentlichen Punkte der Infografik:

Um 100 Meilen (ca. 160 Kilometer) zurück zu legen, muss man beim Plug-In Hybridauto 3,45 US-Dollar (2,58 Euro) bezahlen, beim Auto mit einem Verbrennungsmotor sind es 13,52 Dollar (10,11 Euro). Im Jahr 2012 hat sich die Anzahl der verkauften Plug-In Hybridautos verdreifacht, mittlerweile fahren (ich vermute Stand von 2012) fahren 100.000 Elektrofahrzeuge von 10 verschiedenen Herstellern über Amerikas Straßen.

Im Jahr 2035 könnten/sollten 40 Prozent aller verkauften Neuwagen Elektrofahrzeuge sein. Es bleibt

Hier ist nun die Infografik, um diese in voller Größe zu sehen, bitte auf die Grafik klicken:

Infografik- Mit dem Elektroauto kann der Ölverbrauch eines Landes um die Hälfte sinken

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

3 Gedanken zu „Infografik: Mit Plug-In Hybridautos kann der Ölverbrauch eines Landes um die Hälfte sinken

  • Pingback:Deutscher Auto Blogger Digest vom 10.11.2013 › "Auto .. geil"

  • 12. November 2013 um 14:06
    Permalink

    Warum beschränkt man sich darauf, den Verbrauch bis 2035 auf die Hälfte zu senken? Wohl nur, weil es die mächtige Öllobby so will.
    Denn 40% der Autos durch rein elektrisch ersetzen könnte man schon jetzt!
    Und mit 200km Reichweite („echte“, nicht nur im NEFZ) könnte man 95% aller Fahrten rein elektrisch fahren, also den Ölverbrauch um ca. 90% reduzieren – und das könnten wir ohne größere Schwierigkeiten schon 2020 erreichen.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • 12. November 2013 um 14:08
    Permalink

    P.S. nicht nur die Öllobby allein hat daran schuld. Auch die Merkel, die sich dafür hergibt die CO2-Ziele der EU aufzuweichen, anstatt noch für eine Verschärfung einzutreten.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.