Elektrofahrzeug Chevrolet Volt wurde über 50.000 mal verkauft

(02.11.2013)

Das Elektrofahrzeug Chevrolet Volt hat in den USA den 50.000’er Meilenstein erreicht.

Nun ist es offiziell, mit den 2.022 verkauften Exemplaren des Plug-In Hybridauto Chevy Volt im Oktober hat der Autohersteller in den USA über 50.000 Stück seines Stromers verkauft.

General Motors konnte im Monat August 2012 ganze 2831 Exemplare seines Elektroauto Chevrolet Volt verkaufen. Bildquelle: General Motors

Seit der Einführung des Volt insgesamt 50.240 Exemplare in den USA verkauft worden, die Erfolgsgeschichte begann im Jahr 2010.

Dezember 2010 wurden 326 Einheiten des E-Auto mit Reichweitenverlängerung verkauft, in Deutschland kann man das baugleiche Schwestermodell Opel Ampera kaufen.

Innerhalb von etwa 3 Jahren haben sich die Absatzzahlen gesteigert, so wurden im August diesen Jahres 3.351 Volt in den USA verkauft.

Sowohl Chevrolet und Opel sind ein Tochterunternehmen von General Motors, weltweit sind schätzungsweise mehr als 65.000 Exemplare des Plug-In Hybridauto verkauft worden.

Passende Fahrzeuge

Chevrolet Volt

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Elektrofahrzeug Chevrolet Volt wurde über 50.000 mal verkauft

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.